News

F1 2019 – Broommm … erster offizieller Gameplay-Trailer ist da

Codemasters hat heute einen ersten Gameplay-Trailer für das neue F1 2019 veröffentlicht. Das Video demonstriert erstmals die umfangreichen grafischen Neuerungen, untermalt mit der offiziellen F1-Hymne aus der Feder des Komponisten Brian Tyler. Der neue Trailer greift thematisch die intensiven Rivalitäten zwischen unterschiedlichen Fahrern auf, während sich diese hitzige Kopf-an-Kopf-Rennen um die beste Platzierung auf dem Podium liefern, gekrönt mit der Euphorie des Siegers. Das Video feiert die Fahrer und Boliden der F1 2019 sowie der FIA Formula 2 Championship und gibt dazu bereits einen kleinen Ausblick auf die klassischen Formel 1-Boliden, die aus den bisher veröffentlichten Spielen zurückkehren.

“Wir machen wirklich jedes Jahr riesige Schritte, um das Spiel zu einem möglichst authentischen und immersiven Erlebnis zu machen und wir haben die Erwartungen an die Qualität der Grafik von F1 2019 in diesen weit übertroffen,“ sagt Lee Mather, F1 Game Director at Codemasters. „Durch das Feedback der Fans wissen wir zudem, welche Classic Cars unsere Community fahren möchten und wir hoffen, dass die Gruppe der wiederkehrenden Fahrzeuge, neben den neuen Fahrzeugen der Legends – und der Jubiläums-Edition, ihre Wünsche erfüllen wird.“   

F1 2019 beinhaltet alle offiziellen Teams, Fahrer und alle 21 Rennstrecken der Saison 2019. In diesem Jahr wurde zudem die Formel 2 in F1 2019 integriert, so dass alle Spieler die Möglichkeit haben, auch die 2018 FIA Formula 2 Championship™ zu bestreiten. Die 2019 F2 Championship wird während der laufenden Saison** als kostenloser digitaler Zusatzinhalt verfügbar gemacht werden. Die F1 2019 „Legends-Edition“ für PlayStation®4, Xbox One und Windows PC erscheint am 25. Juni 2019 drei Tage vor der Veröffentlichung der „Jubiläums-Edition“, die am 28. Juni 2019 veröffentlicht wird. 

 

Categories: News

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.