Update Patch

F1 2019 – Patch 1.07 ist für PC verfügbar, Konsolen folgen demnächst

Codemasters hat heute für F1 2019 einen weiteren Patch veröffentlicht. Das 1.07 Update ist aktuell für die PC-Version verfügbar und soll später für Konsolen folgen. Wir haben die Patchnotes für euch:

  • Der Schwierigkeitsgrad der Liga-KI steigt jetzt auf 110
  • F2-Fahrzeuge starten nicht mehr im Sprint oder One-Shot-Qualifying mit kalten Reifen
  • F1-Setups können nicht mehr auf F2-Fahrzeuge angewendet werden
  • Die Startaufstellung nach dem Herausnehmen neuer Teile mit der anfänglichen Zuordnung zwischen Qualifying und Rennen ist nun korrekt
  • Die französische Boxengasse wurde für die Saison 2019 aktualisiert
  • Autos sind jetzt weniger vorsichtig mit unsicheren Freisetzungen in der Boxengasse
  • Nvidia Deep Learning Super Sampling (DLSS) und AMD FidelityFX Upscaling und FidelityFX Sharpening sind jetzt als Anti-Aliasing-Optionen für entsprechende Geräte verfügbar
  • HDR ist jetzt wählbar, wenn DX12 auf dem PC ausgeführt wird
  • Berichtscodes werden jetzt in allen Spielmodi im Pausenmenü angezeigt
  • Verhindert, dass Spieler auf Xbox One mithilfe des Party-Chats zu Ranglistensitzungen einladen können
  • Reduzierte GPU-Nutzung im Frontend
  • F2-Naßreifen haben jetzt eine längere Lebensdauer
  • Hubschrauber fliegen nicht mehr mit erhöhter Geschwindigkeit
  • Verschiedene andere Korrekturen und Stabilitätsverbesserungen

 

Categories: Update Patch

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.