Bild: EA Sports

F1 2021 hat Patch 1.07 für alle Plattformen erhalten

EA Sports und Codemasters haben heute für das Spiel F1 2021 einen weiteren Patch veröffentlicht, der für PlayStation, Xbox und PC ausgerollt wurde. Wir haben die deutschen Patchnotes des 1.07 Updates für euch:

  • Behebung eines Problems, bei dem Xbox-Benutzer mit dem Fehler WS10004 nicht an einer Online-Sitzung teilnehmen konnten
  • 3D-Audio für PS5-Headsets wurde wieder aktiviert und das zugrunde liegende Problem behoben
  • F2™-Rennen, die aufgrund des 1-Stunden-Zeitlimits beendet werden, führen nicht mehr dazu, dass die falschen Positionen vergeben werden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fahrerstatistiken auf die Basiswerte zurückgesetzt wurden und Upgrades nicht berücksichtigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler auf bestimmten Strecken mit einer Runde Vorsprung starten konnten
  • Der Verzerrungssponsor zahlt den Sponsorenbonus nun korrekt aus, nachdem die Ziele erreicht wurden
  • Fahrernamenfilter wurden für die Karriere aktualisiert
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Ton während einer längeren Spielzeit ausfallen konnte
  • Der Halo des Fahrzeugs hat nun keine niedrige Schattenauflösung mehr
  • Die oberen Paddles des Fanatec Advanced Paddle Module werden nun korrekt erkannt
  • Ein Problem mit gesättigten Charakteren im Hintergrund von „Meet the Press“-Sequenzen mit aktiviertem HDR wurde behoben
  • Das Schließen des Spiels während des Saisonübergangs in MyTeam führt nicht mehr dazu, dass der Benutzer keinen Teamnamen, Motorlieferanten oder Sponsor hat
  • Das Betrachten von Highlights oder Wiederholungen nach einem Rennen führt nicht mehr dazu, dass sich die Auflösung des Spiels auf ultrabreiten Bildschirmen ändert.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer negative Ressourcenpunkte haben konnten.
  • Die Lautstärke des DRS-Signaltons wurde erhöht.
  • Die KI überholt das Safety Car nicht mehr, wenn es zu Ende ist
  • Die Kollisionseinstellung wird nun beibehalten, wenn sie zwischen den Sitzungen geändert wird
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die ERS-Einsatzeinstellung „To Do“ anzeigen konnte.
  • UDP: m_resultStatus wird nicht mehr als aktiv angezeigt, nachdem das Rennen beendet wurde
  • UDP: Die korrekte Rundenzahl wird jetzt in der Endwertung angezeigt
  • UDP: Sitzungsverlaufsinformationen der vorherigen Sitzung werden nach einem Neustart nicht mehr gesendet
  • UDP: LapHistoryData wird jetzt korrekt für ein aktives Auto nach einem Ausfall gesendet
  • On-Demand-Ligen können jetzt die KI-Reserven ausschalten
  • Der Filter für die Sitzungslänge im Social Play wurde um die Option „Sehr kurz“ erweitert.
  • Die Möglichkeit, das Menü beim Anpassen der Kameraeinstellungen auszublenden, wurde wieder hinzugefügt
  • Qualitätsoptionen und Schärferegler für DLSS hinzugefügt
  • Die Kapitel 3, 5, 9 und 12 wurden auf dem Schwierigkeitsgrad „Herausfordernd“ in „Bremspunkt“ neu ausbalanciert.
  • Die Kapitel 3, 5 und 12 auf dem Schwierigkeitsgrad „Schwer“ in Braking Point wurden neu ausbalanciert.
  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen
  • Verschiedene kleinere Fehlerbehebungen
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973