Bild: Frontier Developments

F1 Manager 2022 schließt sich den “Aramco F1 in Schools” an

Frontier Developments plc gibt eine Partnerschaft mit „F1 in Schools“ bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft wird der Entwickler des F1 Managers der Jury der Aramco F1 in Schools World Finals 2022 beitreten, die vom 9. bis 15. Juli 2022 in Silverstone, UK, stattfinden. Die Aramco F1 in Schools World Finals werden auch im kommenden F1 Manager 2022 über das spielinterne E-Mail-System als jährliche Marketingmöglichkeit für angehende Teamchefs erscheinen, um Talente in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) zu fördern. 

Frontier wird nicht nur in der Jury vertreten sein, sondern auch mit seinem Karriereteam bei den World Finals anwesend sein, um in seinem Studio in Cambridge über Möglichkeiten für Absolventen und Berufseinsteiger zu sprechen. 

Im offiziell lizenzierten F1 Manager 2022 schreiben die Fans ihr eigenes Kapitel in einer kühnen neuen Ära der Formel 1, indem sie in die Rolle des Teamchefs eines von 10 F1-Teams 2022 schlüpfen und ihren Namen in die illustren Geschichtsbücher des Sports eintragen. Dabei müssen sie viele Herausforderungen meistern. Diese reichen von der Entwicklung von Komponenten und der Rekrutierung von talentierten Fahrern und wichtigen Mitarbeitern bis hin zu reaktiven, datengestützten Entscheidungen auf der Rennstrecke, die sie in Bild und Ton in Fernsehqualität erleben. Spieler können im neuesten Gameplay-Trailer mehr über den F1 Manager 2022 erfahren und ab dem 25. August selbst am PC, der PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 oder Xbox One an der Boxenmauer stehen.

F1 in Schools, jetzt in ihrem 22. Jahr, ist die weltweit größte und aufregendste MINT-Schülerinitiative. Im Mittelpunkt von F1 in Schools steht das Forschen, Entwerfen, Herstellen und Fahren eines F1-Autos der Zukunft. Die Teams treten dann auf der 20 Meter langen Rennstrecke von F1 in Schools gegeneinander an. Die Herausforderung kann als Bildungsinstrument oder Aufhänger genutzt werden, um Schüler für MINT-Fächer zu begeistern. Dies gibt den Schülern die Möglichkeit, Schlüsselkompetenzen wie Kommunikation, Präsentation und Teamarbeit zu entwickeln und bildet gleichzeitig die Grundlage für jeden Berufsweg, den sie einschlagen möchten.

F1® Manager 2022 erscheint am 30. August für PC, PlayStation® 5, Xbox Series X|S, PlayStation® 4 und Xbox One zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 54,99 Euro. Spieler, die der Konkurrenz voraus sein wollen, können das Spiel digital vorbestellen und F1® Manager 2022 ab dem 25. August* fünf Tage früher erleben. Das Spiel wird auch im physischen Format für PlayStation® 5, Xbox Series X|S, PlayStation® 4 und Xbox One zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 54,99 Euro erhältlich sein.

Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973