News

FALLOUT 76 – Update 13 „säubert Appalachia“ veröffentlicht

Passend am Freitag den 13. veröffentlichen Bethesda das 13. große Update zum apokalyptischen Online-Shooter Fallout 76. Der rund 7 Gigabyte große Patch bietet dabei zahlreiche umfassende Neuerungen und viele kleine Verbesserungen.

Highlights

  • Einführung von öffentlichen Events
  • Design- und Balancing-Änderungen
  • Neue Karte – Morgantown (Nuclear Winter)
  • Globale Spielersuche (Nuclear Winter)
  • Neue zeitlich begrenzte Belohnungen (Nuclear Winter)

76_Scorchbeast2_Banner_750x300

Aber damit nicht genug, denn mit dem kommenden Wastelanders-Update kehren Siedler nach Appalachia zurück. Und wenn man Besuch erwartet, wird die Bude aufgeräumt. Also nehmen wir Teil am Projekt „Säubert Appalachia“ und wir erreichen zusammen mit der Community in den nächsten sechs Wochen in diversen Community-Challenges eine Reihe von Zielen und erhalten großartige Belohnungen.

Passend dazu startet an diesem Wochenende (12. September bis 16. September) ein Doppel-EP Wochenende. Außerdem läuft bis zum 23. September das erste Community-Event: „Säubert den Himmel“.

Es gilt, die riesige Fliegenklatsche rauszuholen und in den nächsten zwei Wochen ein paar Brandbestien vom Himmel zu holen. Wenn ihr es gemeinsam schafft, bis zum 23. September 100.000 Brandbestien zu erledigen, dann feuert Grahm zur Feier des Tages den Grill für einen Nachschlag an und veranstaltet vom 26. bis zum 30. September erneut die spaßige Fleischwoche.

Die gesamte Übersicht der Patch-Notes könnt ihr auf der offiziellen Fallout 76 Website nachschlagen: Patch-Notes


Fallout 76 erschien am 14. November 2018 weltweit für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

 

Categories: News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.