News

FIFA 19 – aktuelle Pitch Notes zum Online Modus

EA Sports gewährt uns in ihren heute veröffentlichten Pitch Notes einen Einblick in ihre aktuelle Arbeit, um FIFA 19 weiter zu verbessern. Mit den kommenden Änderungen wollen sie weiterhin das Online Erlebnis verbessern. Drei Hauptthemen an denen uns EA teilhaben lässt, sind aktuell:

  • Gameplay Probleme ihm Bezug auf Ansprechverhalten in Online Spielen, dies wird aktuell durch ein Ferndiagnose Tool überwacht und es werden Daten gesammelt zu diesem Thema
  • Aktuelle Änderungen an denen gearbeitet wird seit dem letzten Update
  • Pläne für die Zukunft um FIFA 19 weiterhin zu verbessern

Ferndiagnose Tool

Das Ferndiagnose Tool arbeitet basierend auf Berichten von Gameplay Fehlern, welche seitens der Community gemmeldet werden. Eine Herausforderung hierbei ist die Berücksichtigung der verschiedenen Internetverbindungen der Spieler, die durch viele Faktoren beeinflusst werden (Internet Provider, Region, Verbindungstyp…). Um all diese Daten mit einfließen  lassen zu können, wurde ein Tool für die Ferndiagnose entwickelt, welches möglichst viele Informationen erfassen kann. Dem Programm ist es nicht erlaubt von jedem Spiel Daten zu sammeln, dies geschieht lediglich, sofern nach dem Spiel eine Meldung getätigt wurde wenn es zu Problemen kam. Trifft dies zu, kann von EA einiges an Daten eingesehen werden, damit man sich den Fehlern annehmen kann. Darüber hinaus wird auch mit ein paar ausgewählten Spielern zusammengearbeitet, die konstant Daten liefern. Mithilfe der gesammelten Informationen, fließen Verbesserungen in die Online Architektur von FIFA 19 ein.

Bisherige Änderungen

Die bisher gewonnen Erkenntnisse dank des Ferndiagnose Tools, halfen bei der Arbeit an der Netzwerk Infrastruktur und konnten schon in folgenden Modi auf PlayStation 4, Xbox One sowie PC umgesetzt werden:

  • FUT Champions
  • FUT Division Rivals
  • FUT Online Draft
  • FIFA Pro Clubs
  • FIFA Co-Op Seasons

Im genauen wurden folgende Verbesserungen basierend auf den Auswertungen des Tools bisher getätigt:

  • Netzwerk und Daten Center Konfiguration wurde soweit geändert, dass es eine bessere Effizienz und Kapazität besitzt. Mit einem Hauptfokus auf die Europäischen Server Standorte.
  • Daten Center Provider wurde geändert für eine Europäische Server Region
  • Verschiedene Hardware Änderungen, aufgrund mehrerer Probleme an Server Standorten auf der ganzen Welt.

Durch die bisherigen Änderungen und das Feedback von den Spielern mit denen zusammengearbeitet wird, glaubt EA, dass sie aktuell entscheidende Fortschritte machen und das Online Erlebnis für viele verbessern. Im gleichen Atemzug ist ihnen aber auch klar, es gibt noch einiges an Arbeit zu tun in diesem Bereich. Die vorher schon genannten Variablen in der Internetverbindung der Spieler sollten aber auch klar machen, von den Verbesserungen kann leider nicht jeder profitieren. Teilweise merkt man eine Verbesserung, teilweise aber auch nicht. Abschließend bedankt sich EA für die gute Zusammenarbeit mit den ausgewählten Spielern, sowie dem fortwährenden Feedback der Community. Der Verbesserungsprozess wird weitergehen, sobald neue Infos oder Updates zu verkünden sind, werden diese in den nächsten Pitch Notes veröffentlicht.

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.