FINAL FANTASY VII REMAKE – kann auf der EGX in Berlin angespielt werden

Square Enix verkündete heuet, dass Besucher im Rahmen der EGX Berlin vom 1. bis 3. November das sehnlichst erwartete FINAL FANTASY VII REMAKE an 18 Hands-On Stationen am Square Enix Stand in Halle 7 selbst erleben können.

„Die Reaktion unserer Fans auf die spielbare Demo von FINAL FANTASY VII REMAKE auf der gamescom in Köln war fantastisch. Wir freuen uns umso mehr, dieses Erlebnis nun auch in die Hauptstadt zu bringen“, sagt Lars Winkler, Marketing Director Square Enix Deutschland.

Am 3. März 2020 erscheint FINAL FANTASY VII REMAKE für PlayStation 4 in einer spektakulären Neuinszenierung des Kultspiels, das seinerzeit das RPG-Genre neu definierte. Dabei tauchen Spieler tiefer denn je in seine Welt und seine Charaktere ein. Das erste vollständige Spiel dieses Projekts ist in der Megalopolis Midgar angesiedelt. Es lässt sich ohne Vorkenntnisse spielen und bietet somit einen großartigen Einstieg in die Serie. Neben seinen unvergesslichen Charakteren und der beeindruckenden Geschichte bietet FINAL FANTASY VII REMAKE ein Hybrid-Kampfsystem, bei dem Echtzeit-Action und ein strategisches Kommando-System miteinander verschmelzen.

FINAL FANTASY VII REMAKE wird ab dem 3. März 2020 mit deutscher, englischer, japanischer und französischer Synchronisation sowie Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und brasilianischem Portugiesisch für die PlayStation 4 erhältlich sein.

[amazon_link asins=’B07SSDR666,B07SY9H1DB,B07SRF1MLT,B07SRF26VV,B07SWQ2PJT,B00004TN5P,B073QRVJXN‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’adfa7023-77eb-4774-a65c-280a8f29d9b9′]

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973