FINAL FANTASY XV – Multiplayer DLC „Gefährten“ datiert

Square Enix kündigte heute an, dass Spieler von Final Fantasy XV ab dem 31. Oktober 2017 mit bis zu drei Freunden epische Missionen und Kämpfe in der Mehrspieler-Erweiterung „Gefährten“ erleben können.

Nach der Erstellung eines Avatars machen sich Spieler als Überlebende der Eliteeinheit Kingsglaive auf den Weg, um mehr über das Verschwinden von Noctis nach den Ereignissen in Kapitel 13 des Hauptspiels herauszufinden.

Spieler können individuelle Strategien wählen und ein ausbalanciertes Team erstellen, um eine Vielzahl an Aufträgen zu absolvieren. Neben den Mehrspieleraufgaben gibt es auch Missionen für Einzelspieler, mit denen Spieler ihren Charakter upgraden können.

Square Enix veröffentlichte zudem einen Trailer mit dem brandneuen Song „Choosing Hope“, der von Nobuo Uematsu komponiert und von der japanischen Sängerin Emiko Suzuki eingesungen wurde.

Die Final Fantasy XV Mehrspieler-Erweiterung „Gefährten“ ist ab dem 31. Oktober 2017 für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Die Erweiterung erfordert Final Fantasy XV und den Einzelkauf der Mehrspieler-Erweiterung oder des Season Pass. Spieler benötigen außerdem eine Xbox Live Gold oder eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft.

Weitere Informationen zu „Gefährten“ findet Ihr hier.

Final Fantasy XV erschien am 29. November 2016 für die PlayStation 4 und die Xbox One.

[amazon_link asins=’B00DC3E4BS,B01DPMEJKQ,B01EK6Q3N2,B01NCDU2QE,B01F1VIJ50′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’025d3cf9-8f2b-11e7-9819-4d6d02c5202b‘]

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com