Ubisoft gab bekannt, dass das Year 3 Season 3 In-Game Event Zorn der Midgardschlange heute gestartet und bis zum 3. Oktober 2019 um 15 Uhr spielbar ist.

Das In-Game Event wartet mit einem speziellen, zeitlich begrenzten Spielmodus namens Ragnarök auf, der den „Sturm“-Modus zur Feier der Midgardschlange und die Karte Storr-Festung verwandelt. Ihr habt die Möglichkeit, den mächtigen Hammer einzusetzen und in dieser speziellen Version des „Sturm“-Modus einen epischen Kampf gegen ihre Gegner zu führen. Der Hammer wird von der tödlichen Midgardschlange hervorgebracht und verändert den Bewegungsablauf jedes Charakters mit zwei neuen Spezialfähigkeiten, um es mit feindlichen Fraktionen aufzunehmen:

  • Verketteter Blitz: Eine Fähigkeit, die mittleren Schaden verursacht, einen geringen Rückschlag hat und Blitze auf Gegner wirft.
  • Auf den Boden schmettern: Eine Bereichsattacke, die nach einem Schlag auf den Boden, Gegnern in direkter Umgebung Schaden hinzufügt.

Das Event hält für euch neue Kampf- und Glanz-Ouftits, neue Waffen, sowie eine neue Exekution „Rampage of Ragnarok“ bereit. Darüber hinaus fügt das Ereignis auch eine neue Exekution, Ragnaröks Raserei, hinzu.

For Honor erschien am 14. Februar 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Zudem ist das Spiel seit dem 3. September 2019 auch auf Uplay+, dem Abo-Service von Ubisoft für Windows PC, verfügbar.

[amazon_link asins=’B00ZR8DFMA,B01H3MAZEI,B01N9U1E11′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’6ad70f5a-6dd9-11e8-8a27-87c02a0636e7′]

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com