Bild: Bandai Namco

Friends Pass und Curators Cut für THE DARK PICTURES ANTHOLOGY: LITTLE HOPE verfügbar

BANDAI NAMCO Entertainment gibt bekannt, dass ab heute alle bisherigen BesitzerInnen von THE DARK PICTURES ANTHOLOGY: LITTLE HOPE Zugang zu einem kostenlosen Friend’s Pass* erhalten. Der Friend’s Pass ermöglicht es den SpielerInnen das Spiel einmal komplett im Multiplayer-Modus „Gemeinsame Story“ mit einer weiteren Person, die das Spiel nicht besitzt, durchzuspielen.

Zusammen mit dem Friend’s Pass wird der Curator’s Cut allen zugänglich gemacht, mit dem es möglich ist, nach dem ersten Durchspielen eine neue Perspektive mit neuen und exklusiven Szenen zu erhalten. Zusätzlich zu diesen In-Game-Inhalten ist ab heute der Soundtrack des Spiels auf allen wichtigen Streaming-Plattformen zu finden.

LITTLE HOPE ist der zweite Teil der THE DARK PICTURES ANTHOLOGY, einer Serie von eigenständigen, cineastischen Horrorspielen, die in regelmäßigen Abständen ein neues Schreckenserlebnis bieten. Jedes Spiel bietet eine neue Geschichte, einen neuen Schauplatz und eine neue Besetzung von Charakteren.

Das dritte Spiel House of Ashes erscheint später in diesem Jahr und wird SpielerInnen in die Dunkelheit unter dem Zagros-Gebirge versetzen. Etwas Uraltes und Unheimliches erwacht dort und sucht sich eine neue Beute zum Jagen.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973