Für die Bedürfnisse von Konsolenspielern: Philips bringt 27 Zoll 4K-Monitor mit Ambiglow

Nachdem Philips schon den 55 Zoll Momentum Monitor präsentiert, legen sie mit dem 27 Zoll 278M1R Monitor mit Ambiglow noch einen drauf – der speziell für Konsolen-eSports entwickelt wurde. Das 68,6 cm (27″)-Modell 278M1R ist HDR Ready.

Der 278M1R mit Ambiglow für aufmerksamkeitsstarke Setups und immersives Entertainment ist das erste Modell von Philips Monitore, das speziell für Konsolen-eSportler – und hier speziell für FPS-, Action- oder Racing-Games – entwickelt wurde. Der kompakte, ergonomische 27-Zöller kommt mit einem höhenverstellbaren Standfuß (130 mm), ist neigbar (-5/20°) und kann um +-33° geschwenkt werden.

Ausgestattet mit einer Auflösung von 4K, einer Bildwiederholrate von 60 Hz und einer niedrigen Eingangsverzögerung ist der 278M1R optimal für Wettkämpfe vorbereitet. Die Verzögerung zwischen Aktion am Controller und Wiedergabe auf dem Bildschirm ist nur minimal, was flüssige Abläufe mit einem schnellen Feedback verspricht und ein entscheidender Vorteil für den jeweiligen Gamer sein kann. Hinzukommen – last but not least – zwei HDMI-2.0-Anschlüsse für den Anschluss mehrerer Quellen sowie zwei 5-W-Lautsprecher für satten DTS-Sound.

Der 27-Zöller 278M1R ist für 479,00 EUR ab Juli 2020 erhältlich.

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973