FUNCOM – neue Details zu den Horror-Games Moons of Madness & The Park bekanntgegeben

Funcom beschert euch heute mit Ankündigungen zu ihren Horror-Games Moons of Madnees und The Park, denn Halloween wird dieses Jahr besonders düster und gruselig. So gab Funcom heute das genaue Release-Datum von Moons of Madness bekannt und kündigten zudem an, dass The Park auch für die Nintendo Switch erscheinen wird.

Moons of Madness ab dem 22. Oktober verfügbar

Funcom und Rock Pocket Games gaben heute bekannt, dass Moons of Madness für den PC bereits am 22. Oktober erscheint, während sich Konsolenspieler noch bis zum 21. Januar 2020 für die PlayStation 4 und Xbox One-Versionen gedulden müssen.

Der neue Trailer ist hier verfügbar:

IGN adelte Moons of Madness bereits als “eines der furchteinflößendsten Spiele, das wir jemals gesehen haben“. Das kosmische Horrorspiel garantiert sogar dem härtesten Genre-Fan Gänsehautmomente. Ihr übernimmt die Rolle von Shane Newehart, Chefingenieur einer Forschungseinrichtung auf dem Mars, Millionen Kilometer entfernt von der Erde. Bei auftretenden Problemen ist Shane auf sich allein gestellt – und diese sind vorprogrammiert.

„Wir wollten ein Spiel erschaffen, das Lovecraft-Elemente und die Erkundung des Mars miteinander verbindet“, erklärt Ivan Moen, CEO von Rock Pocket Games. „Eine gute Lovecraft-Erfahrung zeichnet sich durch den inneren Kampf aus. Du wirst äußeren Gefahren ausgesetzt, sicherlich, aber erst der Kampf gegen die eigenen Dämonen macht das Ganze so richtig angsteinflößend.“

Moons of Madness ist im gleichen Universum wie Funcom’s The Secret World angesiedelt, in dem Verschwörungen und dunkle Geheimnisse zur Normalität gehören. Es ist keine Voraussetzung den Titel zu kennen, allerdings werdet ihr diverse Namen und Themen aus The Secret World auch in Moons of Madness wiedererkennen.

Moons of Madness ist ab dem 22. Oktober auf Steam für 24,99€ verfügbar.

[amazon_link asins=’B07B819VMQ,B07SF7XYQ4,B073XMJMWJ‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’551b958c-087e-417b-b83b-f06c2b032a4f‘]


The Park erhält eine Nintendo Switch-Version

The Park wurde 2015 für den PC und 2016 für PlayStation 4, sowie Xbox One veröffentlicht. Ursprünglich erschien der Titel nur in englischer Sprach- und Textausgabe – in Kürze werden weitere Sprachausgaben hinzugefügt, inklusive Deutsch.

In The Park schlüpft ihr in die Rolle von Lorraine, die in einem verlassenen Freizeitpark nach ihrem vermissten Sohn Callum sucht. Der Atlantik Island Park war als Vergnügungspark mit aufregenden Achterbahnen gebaut – seine Geschichte ist allerdings traurig, voller Dramen und Tragödien. Merkwürdige Unfälle, groteske Tötungsdelikte und Heimsuchungen inspirierten bereits zu sensationellen Schlagzeilen. Anwohner fürchten, dass der Park noch viele weitere unschuldige Menschenleben kosten wird…

The Park erscheint ebenfalls am 22. Oktober für 9,99€ auf der Nintendo Switch.

[amazon_link asins=’B07WKNQ8JT,B07W13KJZC,B07V5JJ4ZD‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’6fdf7509-7252-4443-8719-0d5cb89649e0′]

 

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com