Bild: The Farm 51

Gamescom-Trailer zu Chernobylite wirft einen Blick auf die verschwundene Tatyana

Der Videospielepublisher All in! Games und das Entwicklerstudio The Farm 51 feiern die bevorstehende Konsolenveröffentlichung des gefeierten Survival-Horror-RPGs Chernobylite mit einem neuen Trailer, der auf der Gamescom Premiere feierte. Der Trailer wirft ein Licht auf die Verlobte des Protagonisten Igor, Tatyana, die vor 30 Jahren unter mysteriösen Umständen verschwand und der Grund ist, warum er entgegen aller Warnungen in die Sperrzone zurückkehrt. Chernobylite wird voraussichtlich am 28. September für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Tatjana erscheint Igor noch immer in seinen Träumen, verfolgt ihn und ruft ihn zurück nach Tschernobyl. Das letzte Mal sah er sie an dem schicksalhaften Tag der Nuklearkatastrophe vor 30 Jahren, aber ihm kommt es wie gestern vor. Solange die Chance besteht, dass sie noch am Leben ist, kann er nicht anders, als in die heutige Sperrzone zurückzukehren, trotz der Gefahr, die von feindlichen Militärs, übernatürlichen Kreaturen und anderen Stalkern ausgeht.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973