GHOST RECON WILDLANDS – Operation Oracle mit neuen Story-Missionen erscheint am 2. Mai

Ubisoft gab heute bekannt, dass Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands am 2. Mai 2019 mit Operation Oracle einen neuen Handlungsstrang erhalten wird.

Die zwei neuen kostenlosen Missionen erscheinen auf PlayStation 4, Xbox One und Windows PC. Zudem wird Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands vom 2. bis 5. Mai 2019 kostenlos auf allen Plattformen spielbar sein. Ihr könnt dabei auf das gesamte Spiel zugreifen, einschließlich Operation Oracle.

Operation Oracle kann im Einzelspieler- oder Koop-Modus gespielt werden und schickt die Ghosts auf eine Rettungsaktion für einen Skell Tech-Ingenieur, der von Unidad als Geisel genommen wurde. Die routinemäßige Rettungsmission entpuppt sich schon nach kurzer Zeit als etwas viel Größeres. Wenn die Ghosts auf den Ghost Team Leader Cole D. Walker treffen, ist es egal, was sie vorher über ihre Feinde und Freunde zu wissen glaubten. Denn Cole D. Walker ist auf der Suche nach der Wahrheit.

Operation Oracle erscheint nach zwei Jahren umfangreicher Post Launch-Unterstützung für Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands und folgt auf den Abschluss des zweiten Jahres, das vier kostenlose Updates für das Spiel brachte, um das Ghost Recon-Universum umfangreich zu erweitern.

Das Spiel kann ab dem morgigen Mittwoch, den 1. Mai auf Uplay PC und PlayStation 4 heruntergeladen werden, bevor das kostenlose Wochenende am 2. Mai beginnt. Alle Fortschritte werden nach dem Kauf des vollständigen Spiels übertragen. Downloads und detaillierte Informationen und Zeiten gibt es hier.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands ist ein Militär-Shooter, der von Ubisoft Paris entwickelt wurde und der vollständig alleine oder im Vier-Spieler-Koop gespielt werden kann. Ihr habt völlige Freiheit eure Missionen zu erfüllen. Jede Entscheidung wird auch ihre Umgebung beeinflussen. Ihr könnt wählen, ob ihr im Schutze der Nacht oder doch bei Tagesanbruch agiert und so riskiert, leichter entdeckt zu werden. Ihr könnt euch auch absprechen und mit mehreren zeitlich abgepassten Schüssen eure Feinde auf einen Schlag ausschalten. Jede Entscheidung hat Konsequenzen und ihr müsst improvisieren und eure Pläne anpassen, um die Erfüllung und den Erfolg jeder Mission zu gewährleisten. Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands Ghost War ermöglicht es euch, das ultimative Koop-Erlebnis im 4v4-Modus zu erleben. Mit einem wachsenden Angebot an Klassen, Karten und Modi konzentriert sich Ghost War auf Teamarbeit, Strategie und spannende taktische Aufgaben.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erschien am 7. März 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC. Unseren Test zum Spiel findet ihr hier.

[amazon_link asins=’B00ZR8E1R8,B00ZR8E4ZM,B00ZR8DY0S‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’5a2a9e7b-bb6a-11e8-b3b6-bf658a36d6e2′]

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com