GHOST RECON WILDLANDS – Patch 1.23 ist verfügbar

Ubisoft hat für das Open-World Spiel Ghost Recon Wildlands den Patch 1.23 veröffentlicht. Wir haben die Patchnotes des 14,540 Gb großen Updates für euch.

  • Ein kurzer Lauf auf dem HK416 hinzugefügt und das Iron Sight Problem behoben
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Speicherplatz nach dem Beenden des Hauptmenüs gelöscht wurde, wenn der Spieler eine Mission abbricht, während er im Geistermodus besiegt wird
  • Das Image von Valkyrie wurde angepasst, als sie den Geist für die Mission des Erzengels anruft, um dem Aussehen zu entsprechen, das sie im Spiel hat
  • Es wurde ein Problem im Beobachtermodus behoben, bei dem der Beobachter die gleichen Rundenende- oder End of Match-Meldungen erhielt wie der Spieler, den er in „Zentrierte Kamera“ („Sieg / Niederlage“ und „Runde verloren / gewonnen“) gesehen hat.
  • Im Ghost-Modus erhalten Spieler jetzt 50% mehr XP und Ressourcen

[amazon_link asins=’B00ZR8E1R8,B01G5Q5M5U,B0725Z5FMF,B01N2229TW,B01N6QFWDY‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’db6be1e0-996f-11e8-a246-79e74630a467′]

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973