GIGABYTE kündigt die Z590 VISION Motherboards speziell für Content Creators an

Das brandneue VisionLINK Interface ermöglicht unfassbare Konnektivität – Alles was du künftig brauchst, ist ein einziges USB Typ-C Kabel

GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, einer der führenden Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, hat heute die Veröffentlichung der neuen Z590 VISION Motherboards für Content Creators angekündigt, die Intel Core Prozessoren der 11. Generation unterstützen. Das exklusive Design von VisionLINK und VisionLINK TB ermöglicht einen einfachen Anschluss an Zeichendisplays über ein einziges USB Typ-C Kabel. So müssen sich Content Creators nicht länger mit dem lästigen Wechsel von Kabeln und Switches aufhalten. Durch ein optimiertes Power Design, verbesserte Kühlung, herausragende Konnektivität und hochwertige Komponenten sind die Motherboards der GIGABYTE Z590 VISION Serie die idealen Plattformen für Content Creators.

Die VisionLINK Technologie erlaubt Daten- und Videoübertragung über ein USB Typ-C Interface und stellt dabei bis zu 60W Leistung bereit. Dies erspart Content Creators nicht nur lästigen Kabelsalat, sondern ermöglicht gleichzeitig auch parallele Daten- oder Videoübertragung und das Laden angeschlossener Geräte. Da nur ein einziges USB Typ-C Kabel benötigt wird, bleibt der Arbeitsplatz stets aufgeräumt. VisionLINK TB ist eine verbesserte Version der VisionLINK Technologie. Sie basiert auf Thunderbolt 4 und unterstützt extrem hohe Bandbreiten bis zu 40Gb/s, Datenübertragung, Video Signal Übertragung, Aufladen von Geräten mit 60W Leistung, sowie Daisy-Chain Verknüpfung für den Anschluss von bis zu 10 Geräten.

Die Motherboards der Z590 VISION Serie folgen dem weißen Designschema der VISION Reihe und bieten Content Creators elegante, exklusive Hardware-Lösungen mit verbesserter Effizienz. Auch die Z590 VISION Serie setzt auf die führenden GIGABYTE Technologien hinsichtlich VRM Kühlung und Power Design. Sie sind mit Direct Power Designs mit bis zu 12 Phasen, sowie extrem langlebigem DrMOS für die bestmögliche Energieversorgung ausgestattet. Die widerstandsfähigen Power Pin Konnektoren der Z590 Vision Motherboards stellen sicher, dass jederzeit eine stabile Energieversorgung möglich ist und die entstehende Wärme reduziert wird, um hitzebedingte Leistungsabfälle zu vermeiden. Von der zuverlässigeren Energieversorgung profitiert auch die Prozessorleistung, da Ausfälle vermieden werden. Durch das neue Fins-Array Design, Direct Touch Heatpipes, größere Kühlkörper und Smart Fan 6 Technologie wird zum einen die Kühlung verbessert, während gleichzeitig der Fokus auf ein elegantes Design gelegt wird, wodurch die GIGABYTE Z590 VISION Motherboards gleichermaßen bei Optik und Kühlung überzeugen.

Die Speicherschaltkreise der GIGABYTE Z590 Motherboards sind in die unteren Schichten der Leiterplatte implementiert, während die äußeren Lagen aus Metall elektromagnetische Interferenzen reduzieren, sodass Nutzer von Dual-Channel Konfigurationen extrem schnelle und stabile Overclocking Leistung mit bis zu XMP 4800MHz genießen können. Um größtmögliche Qualität der Bandbreite sicherstellen zu können, verfügen die Z590 VISION Motherboards zudem über PCIe 4.0 taugliche PCBs, PCIe Slots, M.2 Slots und Controller. Ausgewählte Modelle der Z590 VISION Serie bieten drei PCIe 4.0 M.2 Slots, während das Trace Layout der NVMe M.2 SSD direkt von der CPU kommt. So sind extreme sequenzielle Lesegeschwindigkeiten von über 20000 MB/s im Windows RAID 0 Modus möglich.

Neben der führenden Implementierung von Thunderbolt 4, bieten die GIGABYTE Z590 VISION Motherboards außerdem vielseitige Erweiterungsmöglichkeiten für Content Creators, darunter SuperSpeed USB3.2 Gen2x2, Intel 2.5G Ethernet und High Fidelity Audio Ausgabe. Der Intel 2.5Gbps Ethernet Controller ermöglich extrem schnelle Verbindungen, die im Vergleich zu Gigabit Ethernet 2,5-mal schneller sind. Hinzu kommt ein Intel® WiFi 6 802.11ax Netzwerk-Adapter, um eine Wireless Verbindung auf Gigabit Ethernet Level bieten zu können. In Verbindung mit der High-gain Wi-Fi Smart Antenne sorgt dies für Übertragungsraten bis zu 2.4 Gbps und ein flüssigeres Streaming-Erlebnis mit verbesserter Stabilität und weniger Verbindungsabbrüchen. Die Kombination aus Ethernet LAN und WiFi gibt Content Creators mehr Flexibilität bei der Konfiguration und ermöglicht höhere Bandbreiten mit geringeren Latenzen. GIGABYTE VISION DRIVE ist die perfekte Erweiterung dazu und erfüllt mit der extrem schnellen Datenübertragung von USB 3.2 Gen2x2 von bis zu 20 Gbps alle Anforderungen, die Content Creators an einen ultraschnellen Speicher stellen.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973