GIGABYTE veröffentlicht die neuen Grafikkarten der GeForce RTX 3060 Ti Serie

GIGABYTE hat die neuen Grafikkarten der NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti veröffentlicht, die auf NVIDIA Ampere Architektur basieren. Die neuen Modelle umfassen die AORUS GeForce RTX 3060 Ti MASTER 8G, die GeForce RTX 3060 Ti GAMING OC PRO 8G, die GeForce RTX 3060 Ti GAMING OC 8G, die GeForce RTX 3060 Ti EAGLE OC 8G und die GeForce RTX 3060 Ti EAGLE 8G. Diese fünf Grafikkarten sind darauf ausgelegt, unterschiedliche Ansprüche der Nutzer optimal abdecken zu können. Die AORUS Master ist besonders für Enthusiasten geeignet, die ultimative Leistung und eine intensive RGB Beleuchtung wünschen, während sich die GAMING OC Modelle vor allem an Mainstream Spieler richten. Schließlich runden die beiden EAGLE Grafikkarten mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis, sowie guter Grafik-Performance und Langlebigkeit das Sortiment ab.

Basierend auf der NVIDIA Ampere Architektur und der 2. Generation NVIDIA RTX, der weltweit leistungsstärksten PC Gaming Plattform für Echtzeit Ray-Tracing und KI, bieten die GeForce RTX 3060 Ti Grafikkarten blitzschnelles 1080p und 1440p Gameplay.

Zusätzlich verfügen die RTX 360 Ti Modelle über drei innovative GeForce Gaming Technologien. Dies ist zum einen die NVIDIA DLSS Technologie, die für eine verbesserte Leistung in über 25 Spielen sorgt, NVIDIA Reflex für eine Reduzierung der System-Latenz (Input Lag) und damit einen entscheidenden Vorteil in Multiplayer Spielen, sowie NVIDIA Broadcast, eine Sammlung von Audio und Video KI Verbesserungen, wie virtuelle Hintergründe oder Störgeräusch-Unterdrückung in Chats, Skype Telefonaten oder Video-Meetings. Egal, ob beim Spielen von klassischen PC-Titeln, der Arbeit an kreativen Projekten, oder dem Genuss modernster Ray-Tracing Spiele wie Cyberpunk 2077, Call of Duty: Black Ops Cold War, Watch Dogs: Legion und vielen anderen, GeForce RTX 3060 Ti liefert allen Nutzern jederzeit das bestmögliche Erlebnis in dieser Preiskategorie.

AORUS MASTER
Die neuartige MAX-Covered Kühlung verfügt über drei einzigartige, überlappende 100 mm Lüfter mit Wind Claw Design und gegenläufiger Rotation für eine bestmögliche Abdeckung des Kühlkörpers. Im Vergleich zu den Vorgängern wurde außerdem die Kühloberfläche vergrößert. Dies ermöglicht in Kombination mit den sieben Komposit-Heatpipes eine schnelle Ableitung der an GPU und VRAM entstehenden Hitze. Ergänzt wird dies durch die GIGABYTE Screen Cooling Technologie, sowie verlängerte Kühlfinnen, sodass der Airflow nicht behindert wird und eine extrem effiziente Wärmeableitung für einen stabilen Betrieb der GPU entsteht. Ein leistungsstarker LCD-Monitor befindet sich an der Seite der Grafikkarte und kann wahlweise auf die Modi Enthusiastic, Text, Bild oder GIF gestellt werden. Über die GIGABYTE Software können Nutzer so verschiedenste Arten von Inhalten anzeigen lassen. Hinzu kommt der CHIBI Time Modus, der einen kleinen, kontinuierlich wechselnden Falken zeigt. Mithilfe von RGB Fusion 2.0 können dabei nicht nur die Beleuchtungseffekte der Grafikkarte und des LCD-Monitors angepasst werden, sondern Nutzer erhalten außerdem die Möglichkeit, die Beleuchtung mit anderen AORUS Komponenten zu synchronisieren. Das Modell AORUS MASTER verfügt darüber hinaus über sechs Video-Ausgänge, eine PCB-Beschichtung, wie sie in ähnlicher Form auch in der Luft- und Raumfahrt zum Einsatz kommt, einen DUAL BIOS Modus für leisen Betrieb, sowie ULTRA DURABLE zertifizierte Komponenten. Dank all dieser Features ist die AORUS Master ideal für Enthusiasten, die ultimative Leistung in Kombination mit brillanter RGB-Beleuchtung wünschen. AORUS bietet Nutzern außerdem (nach einer Online-Registrierung des Produkts innerhalb von 30 Tagen nach Kauf) eine erweiterte Hersteller-Garantie für 4 Jahre. So ist eine lange, sorgenfreie Nutzung sichergestellt.

GAMING OC PRO
Das GIGABYTE WINDFORCE 3X Kühlsystem bietet drei einzigartige Lüfter, Alternate Spinning Design, Komposit-Heatpipes mit direkter Verbindung zur GPU, sowie 3D Active Fan und Screen Cooling Technologie. Die Kombination dieser Kühl-Technologien sorgt für eine effiziente Hitzeableitung und hält die Temperatur der Grafikkarte jederzeit möglichst gering, wodurch eine höhere und stabilere Leistung ermöglicht wird. Der mittlere Lüfter rotiert in entgegengesetzter Richtung zu den beiden äußeren Lüftern und kann so eine effizientere Performance bei niedrigeren Temperaturen sicherstellen. Die Screen Cooling Technologie erweitert den Kühlkörper und erlaubt einen ungehinderten Luftstrom für eine bessere Hitzeableitung. Durch den Graphen Nano Schmierstoff, der in den Lagern der Lüfter zum Einsatz kommt, kann die Lebensdauer selbiger um das bis zu 2,1-fache gesteigert werden, die damit eine ähnliche Haltbarkeit wie Doppelkugellager bieten und deutlich leiser sind. RGB Fusion 2.0 erlaubt es Nutzern, die Farben und Effekte der Beleuchtung individuell anzupassen und mit anderen AORUS Geräten zu synchronisieren. Dank der Ultra-Durable Komponenten, der Kühl-Technologie und der RGB Beleuchtung sind die GAMING OC Grafikkarten ideal für Spieler mit dem Wunsch nach möglichst hoher Leistung.

EAGLE OC
Die EAGLE OC Modelle sind die besten DUAL Lüfter Varianten. Die GIGABYTE WINDFORCE 2X Kühlung setzt auf zwei spezielle 100 mm Lüfter, Ultra-Durable Komponenten, Graphen Nano Schmierstoff und die Screen Cooling Technologie, sodass die Grafikkarten die beste Kombination aus hervorragender Kühlung und extremer Leistung bieten. Gleichzeitig sind die EAGLE und EAGLE OC Grafikkarten auch optimal für Nutzer, denen Individualisierungsoptionen wichtig sind. Das Design ist an Science-Fiction Elemente mit mechanischen Details angelehnt und bietet dank der transparenten Abdeckung und dem leuchtenden Logo auf der Grafikkarte eine einzigartige Möglichkeit zur individuellen Anpassung durch den Nutzer. Die Farbe und Effekte der RGB-Beleuchtung an der Seite können über RGB Fusion 2.0 individualisiert und mit anderen AORUS Geräten synchronisiert werden.

Die neuen GIGABYTE Grafikkarten verfügen über ein Mehr-Phasen-Power-Design. Dies ermöglicht eine niedrigere Betriebstemperatur der MOSFETs, Schutz vor Überhitzung und eine bessere Verteilung der Auslastung der MOSFETs und den Ultra Durable zertifizierten Drosselspulen und Kondensatoren, was zu einer herausragenden Leistung und einer gesteigerten Haltbarkeit führt. Durch die Backplate wird gleichzeitig die strukturelle Stabilität der Grafikkarten verbessert und die Leiterplatte vor Beschädigungen geschützt.

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973