GOD OF WAR – Graffiti-Künstler sprüht Artwork an Häuserwand

Nicht mehr lange. In zwei Tagen, am 20.04.2018, erscheint endlich das neue God of War für unsere Playstation 4 (Pro).

Und selten wurde für einen Exklusivtitel ein solch enormer Marketingaufwand betrieben. Im Falle von God of War könnte dies allerdings berechtigt sein. Der Hype in der Gamingszene ist jedenfalls allgegenwärtig. Und nun hat ein Graffiti-Künstler eine Häuserwand in Berlin in ein 280 qm großes, beleuchtetes Artwork verwandelt.

Mehr als 60 Dosen Graffiti-Lack, zahlreiche Eimer Farbe und mehrere Hochleistungsbeamer waren nötig, um dieses Kunstwerk zu erschaffen. Dabei wurde eine Technik angewendet, mit der Künstler schon vor Jahrhunderten riesige Fresken in Kathedralen erschaffen haben und die heute nur noch wenige erfahrene Graffiti-Künstler beherrschen. Sechs Tage lange arbeitete ein Team von Experten rund um die Agentur Cross#Contacts akribisch am Gemälde und der Umsetzung der hellen, lichtintensiven und pixelstarken Projektion.

Doch schaut es euch doch einfach zwischen dem 11.04.2018 und dem 11.05.2018 live vor Ort an. Beleuchtet wird es immer von den frühen Abendstunden an, bis zum Morgen.

Und hier dann auch ein Behind-the-Scenes-Video, von der Entstehung:

[amazon_link asins=’B07BBB3FKV,B01H1QQ8L0,B07987GRHN,B079944BRN‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’739a2289-42f2-11e8-bc1b-498a8017f880′]


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!