GT SPORT – FIA GT Championships feiern großes Live-Event beim 24h-Rennen

Das ADAC Total 24h-Rennen am Nürburgring wird in diesem Jahr vom 20. bis zum 23. Juni 2019 von einem aufwendigen Rahmenprogramm rund um Gran Turismo Sport begleitet. Als einer der Hauptsponsoren des 24h-Rennens führen Polyphony Digital und Sony PlayStation die FIA-Certified Gran Turismo Championships am Nürburgring in die zweite Etappe.

Insgesamt kämpfen am Nürburgring 55 der besten GT Sport-Fahrer aus 18 Ländern von fünf Kontinenten um eine Qualifikation ins Weltfinale – darunter auch der deutsche Favorit Mikail Hizal, der in vergangenen Meisterschaften schon mehrfach durch elegantes Folgen der Ideallinie und rasante Überholmanöver überzeugte.

Besucher und Fans sind herzlich eingeladen

Motorsport-Fans haben die Möglichkeit, den Meisterschaften in der Gran Turismo-Arena am Nürburgring live beizuwohnen und exklusive Einblicke in diese spannende, vergleichsweise junge Disziplin des E-Rennsports zu gewinnen.

Daheimgebliebene können das Spektakel via Live-Stream in fünf verschiedenen Sprachen auf dem YouTube-Kanal von Gran Turismo verfolgen.

Weitere Infos zum Ablauf gibt es auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung.

Passend zum Thema hat Polyphony Digital eine Dokumentation über das 24h-Rennen am Nürburgring, die berühmte Nordschleife und den Zusammenhang mit GT Sport veröffentlicht.


Zeitplan der Aktivitäten zu den FIA GT Championships beim 24h-Rennen:

  • Donnerstag, 20 Juni: Qualifikation
    • 14:00 – 15:00 Uhr: Qualifikation für den Nations Cup
    • 20:00 – 20:30 Uhr: Qualifikation für die Manufacturer Series
  • Freitag, 21. Juni: Manufacturer Series
    • 12:30 Uhr: “Trackside Talk” mit dem GT-Entwickler Kazunori Yamauchi und Toyota
    • 13:00 – 14:00 Uhr: GR Supra GT Cup Exhibition – mit Livestream
    • 20:00 – 22:00 Uhr: Manufacturer Series Finale – mit Livestream
  • Samstag, 22. Juni: Nations Cup
    • 15:30 Uhr: Rennstart
    • 18:00 – 20:00 Uhr: Nations Cup Finale – mit Livestream
  • Sonntag, 23. Juni: U18 Exhibition Races (offene Rennen für Besucher unter 18 Jahren)
    • ab 9:00 Uhr: Zeitrennen zum Vorausscheid
    • 12:00 Uhr: Rennen der Finalisten

Was sind die Gran Turismo Championships?

Gran Turismo Sport ist der neueste Ableger der beliebten und realitätsgetreuen Rennsport-Spieleserie Gran Turismo für PlayStation 4. Das Spiel legt den Fokus auf einen Online-Modus, in dem Spieler aus der ganzen Welt in einer eigenen Weltmeisterschaft als Äquivalent zum realen Motorsport gegeneinander antreten. Jeder Spieler kann sich für diese “Gran Turismo Championships” online qualifizieren, wobei die Rennen von der von der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) reglementiert werden, dem internationalen Dachverband des Automobilsports.

Die FIA GT Championships bestehen aus zwei Renn-Serien: dem “Nations Cup”, bei dem einzelne Fahrer für ihr Land antreten, und der “Manufacturers Series”, bei der Teams aus jeweils drei Fahrern je einen Autohersteller vertreten. In beiden Serien sammeln Spieler durch zeitlich festgelegte Online-Rennen Punkte, um im regionalen wie weltweiten Ranking zu steigen.

Die Highlights der GT Championships sind die sogenannten “World Tour Events”: aufwendige Live-Events an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt, an denen sich die besten Fahrer messen und um den Weltmeistertitel kämpfen. Nach dem Auftakt der diesjährigen Tour im März in Paris wird das zweite World Tour Event zum 24h-Rennen am Nürburgring ausgetragen, bevor es in nächster Instanz nach New York und Tokio geht.

Gran Turismo Sport erschien am 18. Oktober 2017 exklusiv für PlayStation 4.

[amazon_link asins=’B075RGZJM5,B01FXUJS2W,B018UK8NQ4,B01GE7LI3K,B0758HY3JB,B01HRYDV0M‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’b114cb82-d36f-11e7-af17-fb3c142ec560′]

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com