GT SPORT – Patch 1.53 mit neuen Fahrzeuge, Laguna Seca & mehr veröffentlicht

Polyphony Digital und Sony haben heute den Patch 1.53 für Gran Turismo Sport veröffentlicht, mit dem u.a. neue Fahrzeuge, WeatherTech Raceway Laguna Seca und mehr Inhalte Einzug ins Spiel erhielten.Im folgenden haben wir für euch die Patch-Notes und den entsprechenden Trailer zum 3GB großen Update:

Implementierte Hauptfunktionen

1. Fahrzeuge
– Folgende 7 neue Fahrzeuge wurden hinzugefügt:
・Dodge Charger SRT Hellcat Safety Car(*)
・Ford GT ‘17
・Porsche 911 Carrera RS Club Sport (993) ‘95
・Renault Sport Mégane R.S. Trophy Safety Car(*)
・Toyota Crown Athlete G ‘13
・Toyota Crown Athlete G Safety Car(*)
・Volkswagen Golf I GTI ‘83

(* Bitte beachtet, dass alle Safety-Cars nur im Meilen-Shop erworben werden können. Diese Fahrzeuge erscheinen nicht in den Showrooms in Brand Central.)

Der Veröffentlichungszeitplan für die Safety-Cars nach der Aktualisierung 1.53 lautet wie folgt:
・ Dienstag, 24. Dezember: Dodge Charger SRT Hellcat Safety Car, Toyota Crown Athlete G Safety Car;
・ Dienstag, 31. Dezember: Renault Sport Mégane R.S. Trophy Safety Car;
・ Ab Dienstag, 7. Januar: eine Auswahl zufällig ausgewählter Safety-Cars einschließlich BMW M4 Safety Car und Mercedes-AMG GT Safety Car.

2. Strecken
– Die Strecke „WeatherTech Raceway Laguna Seca“ wurde hinzugefügt.

3. Kampagnenmodus
– Die folgenden Veranstaltungen wurden zur „GT League“ hinzugefügt:
・„Das Z-Vermächtnis“: Runde 4 und 5
・„Super Formula“-Meisterschaft: Runde 6 und 7
・„Mittelmotor-Herausforderung“: Runde 6 und 7
・„Langstreckenserie für Prototypen der Gr.1“: Runde 7
– „WeatherTech Raceway Laguna Seca“ wurde zur Streckenerfahrung hinzugefügt.

4. Scapes
– „Laguna Seca – Korkenzieher“ wurde zu den Empfehlungen hinzugefügt.

5. Optionen
– Im Menü [Controller] > [Vibrationsfunktion] wurde eine Einstellung für die [Vibrationsstärke] hinzugefügt. Diese Einstellung wird auf Peripheriegeräten unterstützt, die mit der Vibrationsfunktion kompatibel sind, wie z. B. dem DUALSHOCK®4 Wireless-Controller und dem Thrustmaster® T-GT.

Andere Verbesserungen und Anpassungen

– Ein Fehler wurde behoben, durch den Strafen für eine Kollision im Sportmodus und den Lobbys auf einen anderen Spieler übertragen werden konnten. Die Zeitstrafen wurden entsprechend angepasst.
– Diverse andere Fehler wurden behoben.

Gran Turismo Sport erschien am 18. Oktober 2017 exklusiv für PlayStation 4.

[amazon_link asins=’B075RGZJM5,B01FXUJS2W,B018UK8NQ4,B01GE7LI3K,B0758HY3JB,B01HRYDV0M‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’b114cb82-d36f-11e7-af17-fb3c142ec560′]

 

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com