Herausragende 11900K Leistung mit neuem Weltrekord von 7,31GHz und Super Pi – GIGABYTE Z590 AORUS TACHYON

Gigabyte Technology, einer der weltweit führenden Hersteller von Motherboards, Grafikkarten und Hardware Lösungen, hat heute bekannt gegeben, dass das Z590 AORUS TACHYON Motherboard in Kombination mit dem neusten Intel Core i9 11900K Prozessor der 11ten Generation und LN2 Flüssigstickstoff Kühlung einen neuen Overclocking Weltrekord von 7314MHz aufgestellt hat. Gleichzeitig wurden auch neue Bestmarken für Super Pi 1M und Super Pi 32M erzielt. Das GIGABYTE AORUS TACHYON Motherboard ist mit einer Reihe spezieller Features für extremes Overclocking ausgestattet, die Overclockern bessere Werte bei vereinfachtem Betrieb bieten. Damit untermauert GIGABYTE die führende Stellung bei der Übertaktung mit Z590 Motherboards.

„Durch die Unterstützung des Engineering Design Power und Management Teams, konnten die Produktentwickler von GIGABYTE ihre geballte Kreativität in ein Produkt für die Massenproduktion fließen lassen“, so Jackson Hsu, Leiter der GIGABYTE Channel Solutions Product Development Division. „Das GIGABYTE Z590 AORUS TACHYON Motherboard ist ein Meisterwerk, das aus innovativen Konzepten, sowie sorgfältigen Abwägungen entstanden ist und durch die neuen Rekorde die Überlegenheit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von GIGABYTE bei LN2 Overclocking unter Beweis stellt. Selbstverständlich werden wir auch weiterhin danach streben, mit dem Z590 AORUS TACHYON Motherboard bessere Overclocking Leistung zu erzielen und daher können wir es kaum erwarten zu sehen, wie Overclocker auf der ganzen Welt mit diesem Motherboard neue Rekorde aufstellen!“

Das GIGABYTE Z590 AORUS TACHYON wurde von Overclockern entwickelt, um neue Weltrekorde aufzustellen. Neben der von GIABYTE gewohnten Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, haben die Produktentwickler keine Mühen gescheut, um sicherzustellen, dass das Motherboard auch in den anderen Bereichen alle Ansprüche der Nutzer erfüllt. Aus diesem Grund setzt das Z590 AORUS TACHYON auf ein direktes 12+1 Phasen Power Design, bei dem jede Phase mit den DrMOS Power Stages bis zu 100 amps bereitstellen kann, sodass stets eine umfassende Stromversorgung gewährleistet ist. Im VRM Bereich kommen ausschließlich Tantal Kondensatoren zum Einsatz, die eine niedrigere Gesamttemperatur und eine stabilere Overclocking Leistung ermöglichen. Außerdem kommt die neue Reactive Armor Lösung zum Einsatz, deren Metall Kühlkörper aus einem Stück gefertigt ist und eine größere Fläche zur Hitzeableitung von den MOSFETs bietet. In Kombination mit der Vielzahl an Kühlfinnen und der gerillten Oberfläche wird so eine im Vergleich zu herkömmlichen Designs doppelt so große Kühloberfläche geschaffen und die Wärmeableitung drastisch verbessert, da der Luftstrom durch den Kühlkörper gesteigert wird.

Hinzukommen eine 2Oz Leiterplatte im CPU-Bereich, sowie eine exklusive 2DIMM Daisy Chain Speicherverknüpfung mit störungsreduzierendem Design, sodass Nutzer mehr Flexibilität und bessere Leistung bei der Speicherkonfiguration genießen können. Die Schaltkreise der Speicher sind in die unteren Lagen der Leiterplatte eingebettet, während die obere Lage aus Metall elektromagnetische Interferenzen reduziert, wodurch die Leistung bei der RAM Übertaktung gesteigert und die Stabilität erhöht wird. Das exklusive Overclocking Kit mit umfangreicher Diagnose Funktionen und Overclocking Tasten sorgt für mehr Komfort bei der Jagd nach neuen Rekorden.

Abseits der genannten exklusiven Funktionen, verfügt das Z590 AORUS TACHYON Motherboard auch über die von GIGABYTE gewohnte herausragende Konnektivität und fortschrittliche Konfiguration mit Intel 2.5Gb Ethernet, WIFI 6E 802.11ax, USB 3.2 Gen2x2 TYPE-C Interface und PCIe 4.0 Erweiterungsmöglichkeit. Das überarbeitete BIOS Interface mit Smart Fan 6 Technologie ermöglicht einen noch übersichtlicheren und nutzerfreundlicheren Zugang zu wichtigen Systeminformationen wie Taktrate, Systemspeicher, Speichergeräte, Lüftereinstellungen, Temperatursteuerung und weiteren Informationen zur Hardware.  Durch die Bereitstellung von QFLASH wird die Aktualisierung des System BIOS noch komfortabler, da dies nun über einen USB Speicher ohne die Installation von Prozessor, Speicher oder Grafikkarten möglich ist.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973