Bild: MSI & PE

High-End zum kleinen Preis: MSI Vigor GK71 Sonic Tastatur im Test

MSI, einer der beliebtesten Hersteller, wenn es um Hardware geht, stellt mit dem Motto „light touch, instant kill“ ihr neues Flaggschiff Vigor GK71 Sonic vor. Wir haben uns dem Motto gestellt und uns die RGB-beleuchtete Tastatur näher angeschaut.

Lieferumfang und Verarbeitung

Elegant und Hochwertig

In der Verpackung bekommt man natürlich die Tastatur, eine Schaumstoff-Handgelenkstütze und einen Key-Puller, um die Tasten herauszuziehen. Schon beim Auspacken fällt auf, wie leicht und kompakt die Tastatur in der Hand wirkt. Mit 854 Gramm ist sie damit einer der leichteren Gaming Tastaturen. Das Metallgehäuse wertet das Design immens auf, und lässt es, trotz des Gewichts, edel und hochwertig aussehen und anfühlen. Auch wurde auf der Rückseite mitgedacht, neben einem X-förmigen Kabelkanal gibt es Tastaturaufsteller, die seitlich aufgehen, damit bei ruckartigen Bewegungen diese nicht zusammenklappen. Eine weitere Besonderheit ist der Sound-Regler, der so platziert ist, dass man ihn von oben und von der Seite benutzen kann. Das soll für eine schnellere und bequemere Benutzung sein, damit man auch beim Spielen schnell den Sound regeln kann.

Was macht diese Tastatur jetzt allerdings zum Flaggschiff? Natürlich die Switches. Die Tastatur verfügt über mechanische lineare Switches, das bedeutet sie haben keinen Widerstand beim Drücken, wodurch die Finger geschont und Tasten schneller betätigt werden sollen.

MSI bewirbt diese, mit einer Druckkraft von 35g, als die leichtesten Switches, welche in einer Kooperation mit Kailh entsandten sind. Kalih ist einer der größten Switches Anbieter, welcher verschieden mechanische Tasten anbietet. Wichtig bei den Switches ist das pre und total travel, also die Zeit zwischen dem Drücken der Taste und der Reaktion. Mit 1,9 mm pre travel und 4 mm total travel stechen diese allerdings nicht aus der Masse heraus. Die Switches sind schnell, leise, reagieren auf alle Kommandos und spielen mit ihren Eigenschaften in der oberen Liga, man muss trotzdem sagen, dass sie nicht alleine an der Spitze stehen, wie MSI sie bewirbt.

Handhabung und Software

Leise aber wirksam

Einmal per USB angeschlossen, bekommt man erstmal die volle Ladung RGB präsentiert. Alles leuchtet wild, blinkt und bewegt sich, zum Glück, lässt sich das durch ein paar Tasten schnell beheben und individuell anpassen. Mit dem MSI Center, lassen sich die Farben zusätzlich individualisieren.

Nachdem man sich von dem RGB-Schock erholt hat, geht es dann auch ans Zocken, und wir müssen sagen, man wird nicht enttäuscht. Im Spiel reagiert sie schnell, durch die linearen Switches und die kurze Druckzeit. Durch die 6+n key Funktion reagiert sie zudem auf jedes Kommando. 6+n bedeutet, dass bis zu sechs Tasten gleichzeitig erkannt werden. Das n steht für alle Tasten werden erkannt, man kann zwischen den zwei Modi wechseln. Zwar hat sie kein Anti-Ghosting, eine Eigenschaft wodurch Tasten immer erkannt werden, allerdings ist das im Test nicht aufgefallen. Der Sound-Regler ist im Spiel gut zu benutzen, durch seine große Fläche an der Seite, muss man diesem keinem Blick würdigen und kann sich vollstes auf den Bildschirm fokussieren. Es macht fast schon Spaß diesen zu benutzen, da er ein kleines haptisches Feedback von sich gibt. Neben dem Sound-Regler gibt es noch die Afterburn-Taste, welches ein Programm für Overclocking öffnet, ob man das braucht sei dahingestellt, sollte aber auf jeden Fall mal ausprobiert werden. Selbst nach mehreren Stunden spielen, fühlen sich die Hände nicht müde an. Zum alltäglichen Arbeiten kann man sie auch verwenden, da sie im Vergleich zu anderen mechanischen Tastaturen leiser ist, trotzdem kann sie nicht mit einer mit Membran, also eine ohne mechanischen Trigger, mithalten.

Fazit

High End mit fairem Preis

Mit knapp 110 Euro ist diese Tastatur kein Schnäppchen, trotzdem hat sie in unserem Test überzeugen können. Mit einem hochwertigen Design und guter Qualität hebt sie sich aus der Masse ab. Besonders die linearen Switches machen diese Tastatur zu einer Gaming-Tastatur, was man auch beim Spielen merkt. Die zusätzlichen Features wie Afterburn oder die Individualisierung der Beleuchtung sind „nice to have“. Jeder der überlegt sich eine High End Tastatur zuzulegen wird hier auf seine Kosten kommen. Klare Empfehlung, wenn man nach einer Mid bis High End Tastatur sucht.

MSI VIGOR GK71 SONIC US LAYOUT Gaming Tastatur QWERTY (kabelgebunden, MSI SONIC RED Switch, schwarz, RGB pro Taste)
1 Bewertungen
MSI VIGOR GK71 SONIC US LAYOUT Gaming Tastatur QWERTY (kabelgebunden, MSI SONIC RED Switch, schwarz, RGB pro Taste)
  • LIGHT & LINEAR MSI SONIC RED Featuring a 35g force actuation force and linear feel, MSI Sonic Red Switches provide effortless and instant responses for an ultimate comfortable gaming experience.
  • MSI CLEARCAPS MSI ClearCaps feature a transparent dual-layer design that allows light through for per-key RGB illumination.
  • SMART DUAL TOUCH VOLUME CONTROL Easily control your media within the reach of your fingertips with the smart dual touch volume wheel and the dedicated media keys.