Bild: Leica Camera AG

IFA 2022: Die Leica Camera AG revolutioniert die Zukunft des Fernsehens

Mit dem ersten eigenen Laser-TV, Leica Cine 1, steigt die Leica Camera AG in den Markt für große TV- und Heimkino-Produkte ein und setzt neue Standards für die Zukunft des Fernsehens.

Der Leica Cine 1 erzeugt mit seiner einzigartigen Dreifach-RGB-Lasertechnologie ein besonders helles Bild und sorgt für eine atemberaubende Farbwiedergabe bei einer Lebensdauer von über 25.000 Stunden. Sein anspruchsvolles Summicron-Objektiv mit asphärischen Linsen wird nach Leica Standards gefertigt und ist fix auf die Bildgröße abgestimmt, um eine gleichbleibend hohe Abbildungsleistung zu gewährleisten. Erstmals kann somit der unverwechselbare Charakter und die überragende Qualität eines Leica Bildes auf 80 oder 100 Zoll in 4k Qualität im Bewegtbild erlebt werden. Unterstützt wird das hervorragende Bild von einem integrierten, leistungsstarken Dolby-Atmos-Audiosystem für das perfekte Heimkinoerlebnis.

„Optische Kompetenz wird zukünftig zum zentralen Erfolgsfaktor im TV-Markt, dem größten Consumer Electronics Markt der Welt mit über 100 Mrd. US$ Umsatz p.a.. Ich bin daher stolz, dass uns in Zusammenarbeit mit unserem strategischen Partner und auf der Basis unserer weltweit führenden Optikkompetenz mit dem Cine 1 ein außergewöhnliches Produkt gelungen ist: ‚Optical High Tech meets Design‘. Mit dem Cine 1 erlebt der Konsument Kinogenuss in den eigenen vier Wänden auf höchstem audiovisuellem Niveau – Cinema is Coming Home“ sagt Matthias Harsch, Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG.

Hinzu kommt eine Konnektivität auf höchstem Niveau: Der integrierte TV-Tuner inklusive CI-Slot für Pay-TV-Sender liefert lineares TV-Vergnügen und der VIDAA Smart-TV Launcher eröffnet Nutzer*innen die Welt der Streaming-Unterhaltung. Festplatten oder zusätzliche Abspielgeräte wie Blu-ray-Player oder Spielekonsolen lassen sich über die integrierten HDMI- und USB-Eingänge anschließen. Die Screen-Mirroring Funktion rundet das Streaming-Erlebnis ab. Außerdem positiv für lange Heimkinonächte in höchster Qualität: Das projizierte Bild des Leica Cine 1 ermüdet die Augen deutlich weniger als konventionelle TV-Displays.

Neben seinen technischen Spezifikationen überzeugt der Leica Cine 1 auch bei Energieverbrauch und Design. Die Kurzdistanz-Laser-Technologie verbraucht signifikant weniger Energie als ein OLED-TV in vergleichbarer Größe und die typisch puristische Leica Designsprache wird durch das langlebige, silberne Premium-Aluminium-Gehäuse mit einem schlanken automatischen Staubschutzdeckel für besten Objektivschutz aufgegriffen. Raffinierte und durchdachte Details wie die seitlich rundum perforierten Lochbleche für eine bessere Audioausgabe und eine effektive Belüftung sind nicht nur der Inbegriff für das hohe Maß an technischer Präzision der Traditionsmarke Leica, sondern unterstreichen ebenfalls den Anspruch an Funktionalität und Haptik bei dem Design von Leica Produkten.

Der Leica Cine 1 wird ab Q2 2023 in Europa zu einem Preis ab ca. 6.900 € (80-Zoll-Modell) erhältlich sein.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Leica, Q2, Digitalkamera, 50.4 Megapixel Leica, Q2, Digitalkamera, 50.4 Megapixel 80 Bewertungen 5.390,00 €
2 Leica M10 Kamera Leica M10 Kamera Aktuell keine Bewertungen 7.955,95 €
3 Leica M TYP 240 (24 Megapixel, 3 Zoll Display) Leica M TYP 240 (24 Megapixel, 3 Zoll Display) 1 Bewertungen 7.574,79 €
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973