Bild: Universal Pictures

James Bond: Keine Zeit zu sterben – Finaler Trailer zum Kinostart am 30. September

Eigentlich sollte der neuste James Bond Film „Keine Zeit zu sterben“ im Frühjahr 2020 in den deutschen Kinos anlaufen, doch die weltweite Corona-Pandemie hat den Start mehrfach verschoben. Zwischenzeitlich gab es sogar Gerüchte, dass Netflix für 500 Millionen Euro den Film gekauft haben soll, was sich letztendlich nicht bewahrheitete. Wie nun Universal Pictures International Germany über die sozialen Medien mitgeteilt hat, ist nun der 30. September 2021 als neuer Kinostart bekannt gegeben worden. Passend dazu wurde ein neuerTrailer veröffentlicht.

In No Time To Die ist Bond aus dem aktiven Dienst ausgeschieden und genießt ein ruhiges Leben auf Jamaika. Seine Ruhe ist nur von kurzer Dauer, als sein alter Freund Felix Leiter von der CIA auftaucht und um Hilfe bittet. Die Mission zur Rettung eines entführten Wissenschaftlers erweist sich als weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur eines mysteriösen Bösewichts, der mit einer gefährlichen neuen Technologie ausgestattet ist.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973