Hardware

LG – präsentiert neue UltraWide, 4K, HDR und bis zu 34 Zoll Monitore

LG deckt mit den neuesten UltraWide und 4K HDR Displays jeden Bedarf ab. Die aktuellen Modelle der Monitor-Spezialisten sind ab sofort verfügbar und machen einfach Spaß, egal ob bei Arbeit oder auch Unterhaltung.

Die neuen LG UltraWide Monitore 34WL850 und 34WL85C sind perfekt geeignet für alle, die mehr sehen wollen. Der 34 Zoll große LG 34WL85C ist durch sein Curved-Format absolut immersiv und liefert mit seiner nativen Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln eine absolut präzise Farbdarstellung bei 99-prozentiger Abdeckung des sRGB-Farbraums. Die Unterstützung des HDR10-Standards garantiert satte Kontraste mit einer Spitzenhelligkeit von 350 cd/m2, die besonders Medienschaffende zu schätzen wissen. Vor allem aber bietet der 34WL85C modernsten Komfort, kann durch die OnScreen Control Software bequem per Maus bedient werden, steuert per Dual Controller zwei Endgeräte mit einer Tastatur-Maus-Kombination und ist durch Screen Split Funktionalität für bis zu vier Teilbereiche prädestiniert für Multitasking-Aufgaben.

Der 34WL850 und der 34WL500 sind die 34-Zoll-Alternativen ohne Curved-Format. Das besonders farbstarke Nano IPS Panel des 34WL850 setzt mit einer Spitzenhelligkeit von bis zu 450 cd/m2 sogar noch einen drauf und unterstützt sowohl HDR10 als auch VESA DisplayHDR 400. Die professionelle Hardware-Kalibrierung per True Color Software garantiert beste Ergebnisse, die höchsten Ansprüchen genügen – bei einer 98-prozentigen Abdeckung des DCI-P3-Farbraums für eine natürliche Farbwiedergabe bei hoher Blickwinkelstabilität. Durch die Vielzahl an Anschlüssen wie Thunderbolt 3 (mit Datentransfer und bis zu 60 Watt Leistung), HDMI (zwei Eingänge), DisplayPort (mit HDCP 2.2) und PC-Audio-Eingang ist der LG 34WL850 besonders flexibel einsetzbar.

Der LG 34WL500 ist die ideale Alternative für alle, die auf HDR-Unterstützung verzichten können. Ansonsten bietet er nämlich den gleichen modernen Komfort bei Bedienung und ermöglicht durch seine Flicker Save Backlight Technologie selbst bei langem Einsatz des AH-IPS Panels ohne Pausen ein ermüdungsfreies Arbeiten und genügt durch den Lesemodus höchsten Anforderungen an die Augen-Ergonomie.

Alle drei Neuzugänge im UltraWide Portfolio von LG ersetzen mühelos klassische Multi-Monitor-Setups und sind im Handumdrehen einsatzbereit – der 34WL850 und der 34WL85C machen die Montage durch den One Click Standfuß besonders leicht. Zudem machen alle Monitore im produktiven Einsatz und bei Multimedia-Unterhaltung eine ebenso gute Figur wie beim Gaming, denn spezielle Features wie Dynamic Action Sync und Black Stabilizer sorgen für optimierte Spiele-Performance. Das integrierte Surround-Sound-System mit MAXXAUDIO verwöhnt die Nutzer beim 34WL850 und beim 34WL85C zusätzlich mit satten Klängen passend zu den satten Farben.

Ebenfalls frisch auf dem Markt sind zwei neue UHD-4K-Monitore von LG mit einer nativen Auflösung von 3.840 x 2.160. Der 27UL850 macht auf seinem 27-Zoll-Display selbst feinste Details sichtbar. Dafür sorgt die Unterstützung von VESA DisplayHDR 400 und HDR10. Bei einer Spitzenhelligkeit von bis zu 450 cd/m2 ist die kontrastreiche und farbstabile Darstellung besonders für Kreative bestens geeignet, die stets das beste Ergebnis suchen. Zu diesem Zweck kalibriert LG das AH-IPS Panel ab Werk für eine beeindruckende Bildwiedergabe bei 99-prozentiger Abdeckung des sRGB-Farbraums. Die True Color Software ermöglicht per Hardware-Kalibrierung eine optimale Abstimmung.

Dieser Leistung steht auch der LG 32UL750 nicht nach, der dargestellten Inhalten durch sein 31,5-Zoll-Display allerdings noch etwas mehr Platz einräumt. Das Panel deckt 95 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab und stellt Bilder, Videos sowie Tabellen oder Präsentationen knackig scharf mit klaren Kontrasten dar. So werden die Augen selbst nach mehreren Stunden nicht ermüdet. Spezielle Bildmodi wie der Dark Room Modus für die Verwendung bei schlechten Lichtverhältnissen steigern die Ergonomie zusätzlich. Der LG 32UL750 bietet somit erstklassigen Komfort – unterstrichen durch moderne Schnittstellen und die Möglichkeit, Endgeräte per USB-C mit bis zu 60 Watt Leistung zu laden.

Die zwei neuesten 4K-Monitore von LG glänzen jedoch nicht ausschließlich im produktiven Einsatz, sondern machen auch bei Gaming-Unterhaltung eine blendende Figur. Dafür sorgen speziell optimierte Voreinstellungen, Gaming-Features wie Dynamic Action Sync und FreeSync sowie im Fall des 27UL850 auch der integrierte Lautsprecher (2 x 5 Watt) mit MAXXAUDIO.

Die neuen LG Monitore sind ab sofort online und im Fachhandel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen (inklusive Mehrwertsteuer) betragen 549,00 Euro für den 4K-UHD-Monitor 27UL850 und 649,00 Euro für den 32UL750. Der UltraWide Monitor 34WL850 ist zum Preis (UVP) von 899,00 Euro verfügbar, der 34WL85C hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 699,00 Euro, und der 34WL500 startet zum Preis (UVP) von 309,00 Euro.

 

Categories: Hardware, News

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.