LG – startet das Update „Nvidia G-Sync“ für alle 2019er OLED-Modelle

LG Electronics 2019er OLED-Modelle erhalten beginnend in Nordamerika das zur IFA 2019 angekündigte Firmware-Update, das NVIDIA G-SYNC-Kompatibilität realisiert und damit ein atemberaubendes Gaming-Erlebnis ermöglicht. Ab Anfang November wird das Update für die OLED-Modelle E9 (65 und 55 Zoll), C9 (77, 65 und 55 Zoll) sowie B9 (65 und 55 Zoll) in den USA, Kanada und Mexico zur Verfügung stehen. Die Märkte in Europa, Asien, Lateinamerika, Afrika und dem Mittleren Osten folgen noch vor Jahresende.

Durch die G-SYNC-Unterstützung garantieren die OLED-TVs von LG mit ihrer HFR-Technologie (High Frame Rate, bis zu 120 fps) reibungsloses, fesselndes Spielvergnügen – ohne Flimmern, Tearing oder Stottern, wie es bei den meisten gängigen Displays und Fernsehern nach wie vor üblich ist. So bekommen PC-Gamer die Möglichkeit, die immense Performance und Reaktionsfähigkeit von NVIDIAs GeForce-Grafikkarten der RTX 20- oder GTX 16-Serien auf großen LG OLED-TVs mit Bilddiagonalen von 55 Zoll bis hin zu immersiven 77 Zoll zu genießen.

Für den deutschen Markt wird der genaue Start des Rollouts des Firmware-Updates für NVIDIA G-SYNC zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

[amazon_link asins=’B07R8WL8GT,B07R5KPLX5,B07PPJPLWK‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’545e8ec7-b34b-4abe-8da4-5993ae642330′]

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973