Heimkino

LG & WiSA – präsentieren auf der High-End Messe unkomplizierte TV-Audio-Anbindung

WiSA gibt auf der HIGH END 2019 in München den nächsten Schritt seiner globalen Zusammenarbeit mit LG Electronics bekannt. Diese markiert sowohl den europaweiten Launch der Initiative „WiSA Ready“ als auch der mit diesem besonderen Feature ausgestatteten 2019er OLED- und NanoCell-TV-Serien von LG. Die TVs sind mit USB-Transmittern von WiSA und einer Reihe intelligenter, WiSA-zertifizierter Lautsprecher kompatibel, die einen beispiellosen Klang für das Heimkino liefern.

WiSA Ready-TVs bieten eine unkomplizierte Anbindung externer Drahtlos-Lautsprecher mit sehr geringer Latenzzeit und in der Folge bestem HiFi-Sound dank einer ständig wachsenden Anzahl von WiSA-zertifizierten, intelligenten Lautsprechern. Alle Geräte arbeiten nahtlos zusammen, um drahtlos mehrkanalige Audiosignale zu übertragen und authentischen Sound in Konzertqualität zu liefern, der den Genuss bei Filmen, Videos, Musik, Gaming oder Sportveranstaltungen deutlich steigert. Im Gegensatz zu herkömmlichen kabelgebundenen Audiosystemen ist die Einrichtung unkompliziert und dauert nur wenige Minuten – selbst bei komplexeren 5.1- und 7.1-Konfigurationen.

„Audio ist eine ausschlaggebende Komponente, um fantastische TV- und Filminhalte zu genießen und bei Gaming oder E-Sports unsere großartige Display-Technologie voll auszukosten“, sagte Andreas Urbach, Head of Product Marketing Home Entertainment bei LG Electronics. „Dank WiSA Ready sind wir in der Lage, Verbrauchern leistungsstarken Home-Entertainment-Sound zu bieten, für den Kabel überflüssig sind. Gemeinsam setzen wir Maßstäbe in Sachen Displaytechnologie und Audioerlebnis.“

Mehrere WiSA-Mitglieder unterstützen die Zusammenarbeit mit LG durch neue WiSA-zertifizierte Lautsprecher, die auf der HIGH END 2019 vorgestellt und noch in diesem Jahr in Europa eingeführt werden. Dazu zählen unter anderem der Reference Wireless-Lautsprecher von Klipsch, die EC Living Wireless Lifestyle-Serie von Electrocompaniet, der Silverback Wireless-Lautsprecher von System Audio, das Monaco 5.1 Wireless Home-Entertainment-System von Platin sowie mehrere Citation Home Audio-Lautsprecher von Harman. Darüber hinaus hat das WiSA-Mitglied Axiim bereits den Axiim Link auf den Markt gebracht – einen USB-Transmitter, der an jede WiSA Ready-Audioquelle wie Fernseher, Spielkonsolen oder PCs angeschlossen werden kann und im Handumdrehen eine Verbindung zu allen von der WiSA Association zertifizierten Lautsprechern ermöglicht.

„Wir freuen uns sehr, dass WiSA-Mitglieder diese Woche an der HIGH END in München mitwirken und zeigen, wie unsere Technologie die nächste Generation von erstklassigem Sound für smarte Geräte und Home-Entertainment-Systeme antreibt“, so Tony Ostrom, Präsident von WiSA. „Mit dem Erfolg der neuen WiSA Ready-Plattform wächst die WiSA-Bandbreite gemeinsam mit führenden Unternehmen aus der Unterhaltungselektronik weiterhin rasant. Die Marke WiSA kann so zum neuen Standard für drahtloses Audio werden – ein Standard, der für Qualität und Vertrauen steht.“

Die WiSA Ready-Plattform sorgte erstmals für internationale Schlagzeilen, als der Verband auf der CES 2019 die weltweite Zusammenarbeit mit LG Electronics ankündigte. Die Folge war ein immenses Mitgliederwachstum im ersten Quartal und im Jahresvergleich. Die High-Messe 2019 öffnet morgen ihre Tore.

 

Categories: Heimkino

Tagged as: , ,

1 reply »

  1. „Axiim bereits den Axiim Link auf den Markt gebracht“

    Ja, wo denn? Auf der Homepage heißt es seit Monaten „in Kürze“…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.