News

LIFE IS STRANGE 2 – Square Enix gibt die Release-Termine für die restlichen Episoden bekannt

Square Enix freut sich heute den Zeitplan für alle noch ausstehenden Episoden von Life is Strange 2 bekannt zu geben.

Den Anfang macht Episode 3 „Wastelands“, die am 9. Mai 2019 erscheint und Sean, sowie Daniel in eine Kommune in den kalifornischen Wäldern verschlägt. Ihre enge Beziehung wird aufgrund der neuen Einflüsse und Freunde auf eine harte Probe gestellt. Kommt es zum Bruch oder wird es gelingen, die Reise gemeinsam fortzusetzen?

Im folgenden haben wir für euch eine Grafik, die euch zeigt, dass Episode 4 am 22. August und die finale Episode am 3. Dezember 2019 erscheinen werden.

In Life is Strange 2 begleitet ihr die Brüder Sean (16) und Daniel (9) Diaz, die nach einem tragischen Vorfall, der ihr Leben für immer verändert, plötzlich aus ihrer Heimat Seattle flüchten müssen. Doch damit nicht genug: Die Beziehung zwischen Sean und Daniel wird auf die Probe gestellt, als sie eine neue übernatürliche Kraft entdecken. Und nichts wird mehr sein, wie es war …

In der Geschichte von Life Is Strange 2 folgt ihr Sean und Daniel ein Jahr lang auf ihrem Weg von Seattle nach Puerto Lobos in Mexiko, der Heimatstadt ihres Vaters. Das Leben auf der Straße ist nicht leicht, und es lauern viele Gefahren. Es gibt nicht diese eine „richtige Entscheidung“, sondern nur eure individuelle Entscheidung! Daniel beobachtet seinen Bruder genau und ahmt dessen Handlungen nach. Trefft eure Entscheidungen also stets mit Bedacht!

Die Vorbildfunktion von Sean macht einen großen Teil des Spielerlebnisses aus. Die Entscheidungen, die ihr in Episode 1 wählt, haben weitreichende Konsequenzen und werden die Beziehung zu Seans kleinem Bruder über die gesamte Season hinweg beeinflussen.

Life Is Strange 2 ist seit dem 27. September 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.