Bild: Square Enix

MARVEL’S GUARDIANS OF THE GALAXY – neue Zwischensequenz zeigt Weltraumhund Cosmo

Eidos-Montréal und Square Enix veröffentlichen gestern eine brandneue Zwischensequenz aus Marvel’s Guardians of the Galaxy. In dieser sind Cosmo, der Weltraumhund, die Guardians und jede Menge niedlicher Welpen zu sehen. Die Szene spielt in Cosmos Basis auf Knowhere. Er jagt dabei seinem Schwanz hinterher, apportiert einen Ball und knurrt Rocket bedrohlich an, während er gleichzeitig mit Star-Lord über gemeinsame Interessen diskutiert – denn es gilt, die neuesten Mysterien der Galaxie zu ergründen.

Der frühere sowjetische Weltraumhund Cosmo ist ein treuer Gefährte, Sicherheitschef von Knowhere und Vater eines Wurfs russischer Weltraumwelpen. Er beherrscht eine Kombination aus Psionik und Telepathie und kann dadurch mit Menschen, Waschbären und Bäumen kommunizieren. Cosmo wird sich im Laufe der Geschichte für die Guardians als unverzichtbarer Verbündeter erweisen, während sie durch die entlegensten, dunkelsten Ecken der Galaxie reisen.

Marvel’s Guardians of the Galaxy erscheint am 26. Oktober 2021 auf den Konsolen PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One sowie rein digital auf PC und GeForce NOW. Marvel’s Guardians of the Galaxy: Cloud-Version für Nintendo Switch erscheint ebenfalls am 26. Oktober.

Marvel's Guardians of the Galaxy (Playstation 5)
  • Du bist Star-Lord und kämpfst mit allen Mitteln: von Elementar-Blastern über Dropkicks mit den Jet-Boots bis zu Tag-Team-Taktiken
  • Erteile den Guardians an deiner Seite Befehle und überwältige deine Gegner mit charakteristischen Angriffen
  • Deine neu gegründete Gruppe legendärer Außenseiter muss in dieser neuen und authentischen Geschichte der Guardians of the Galaxy das Universum retten