Bild: HP

Mehr Kreativität – HP erweitert Portfolio mit Spectre & Envy Laptops

 Immer mehr Menschen gehen ihrer kreativen Leidenschaft in Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung nach. Mit den neuen HP Spectre und HP Envy Laptops bietet HP Inc. diesen kreativen Köpfen neue leistungsstarke Hardware, um Kollaboration und Kreation in der hybriden Welt zu vereinfachen. 

Flexible Kollaboration 

Die neuen Notebooks sind unter anderem mit HP Presence und der HP GlamCam ausgestattet. Zu den weiteren Funktionen zählen:

  • Eine 5 MP-Kamera für perfekte Bildqualität bei der Zusammenarbeit mit Kollegen oder Kunden. 
  • HP Auto Frame und HP Dynamic Voice Leveling für ein interaktives und ortsunabhängiges Video- und Audioerlebnis.
  • Gegenlichtanpassung zur automatischen Bildkorrektur bei Videoübertragungen.
  • Erscheinungsbildfilter, mit dem Haut, Zähne und Augen ganz einfach nachgebessert werden können.
  • Bi-direktionale KI-Rauschunterdrückung, direktionale Beamforming-Mikrofone und Vierfach-Lautsprecher für ein hervorragendes Klangerlebnis bei Video- und Audioanrufen.
  • Network Booster zur Optimierung der Netzwerkbandbreite, um das Einfrieren des Bildschirms und unterbrochene Anrufe zu reduzieren.
  • KI-basierte Privatsphäre-Warnungen für die Arbeit in öffentlichen Räumen, die das Bild unscharf machen, wenn Außenstehende Einblick auf den Bildschirm haben.

Leistungsstarke Kreativität 

Unabhängig von der Kreation – die Leistungsfähigkeit eines PCs ist entscheidend. Die neuesten Spectre- und Envy-PCs bieten verschiedene Individualisierungsmöglichkeiten, einschließlich Prozessoren, Displays und vielem mehr. Dazu gehören:

  • Ein 4K-OLED-Display für ein natürlicheres Seherlebnis und ein 120-Hz-Display für eine doppelt so hohe Bildwiederholfrequenz für flüssige, reaktionsschnelle Bilder.
  • Ein Touch-Display zur Nutzung von Multi-Touch-Gesten wie Pinch-to-Zoom, Doppelklick sowie Drücken und Halten, um Zeichnungen und andere kreative Inhalte zu erstellen und einfach zu bearbeiten. Einfaches Notieren oder Skizzieren per Stift ist ebenfalls möglich. 
  • Verschiedene Bildschirmgrößen und Seitenverhältnisse für maximale Kreativität: Zur Auswahl steht ein Seitenverhältnis von 3:2 für das Surfen im Internet und das Erledigen von Aufgaben, ein Seitenverhältnis von 16:9 für das Streamen von Videos und 16:10 für die Bearbeitung von Videos und Audio. 
  • Intel Evo Plattformen mit Intel Core Prozessoren der 12. Generation vereinfachen Multitasking und bieten mehr Leistung.

Ortsunabhängige Kreativität

Kreative benötigen nicht nur eine lange Akkulaufzeit, sondern auch Tools, um diese bestmöglich zu verlängern. Hierbei unterstützen die intelligenten Energieverwaltungsfunktionen von HP in den Modellen mit Intel-Prozessoren:

  • Der Energiesparmodus verlängert die Akkuleistung, falls keine Lademöglichkeiten in der Nähe sind. 
  • Die Taschenerkennung nutzt die Intel Dynamic Tuning Technologie, um die Leistung des PCs so anzupassen, dass eine Überhitzung oder eine Entladung des Akkus vermieden wird, wenn er in eine Tasche gesteckt wird. 
  • Der Adaptive Battery Optimizer überwacht die Akkutemperatur, den Akkuladestatus und die Nutzungsdauer und erhält so die Leistungsfähigkeit des Akkus.
  • Smart Sense optimiert unter anderem die Leistung und Temperatur des Gerätes auf der Grundlage der verwendeten Anwendung.

Mehr als 60 Prozent der Kreativen verwenden mehr als zwei Geräte für ihre Arbeit. Hier setzt HP an: Auf den neuen Spectre- und Envy-Geräten ist HP Palette vorinstalliert, ein digitaler Arbeitsbereich, der den kreativen Fluss vereinfacht und eine reibungslose geräteübergreifende Zusammenarbeit ermöglicht. Dank HP PhotoMatch können Gesichter in Fotos zugeordnet werden, Concepts erlaubt dazu unendliche, flexible Skizziermöglichkeiten. Mit HP QuickDrop können Nutzer Dateien auf einem beliebigen Gerät ablegen. Duet for HP ermöglicht darüber hinaus die Verbindung mit einem weiteren Gerät.

Preise und Verfügbarkeiten

  • Das HP Spectre x360 13.5” basierend auf der Intel Evo Plattform ist voraussichtlich ab Juli ab einer UVP von 1499 Euro erhältlich.
  • Der HP Spectre x360 16-Zoll 2-in-1-Laptop-PC, basierend auf der Intel Evo Plattform, ist mit den neuesten Intel Core-Prozessoren der 12. Generation und der Intel Arc-Grafikkarte ausgestattet. Neben einer KI-basierten Freisprechsteuerung bietet er einen KI-basierten Datenschutzalarm und Erinnerungen hinsichtlich Bildschirmzeit und Entfernung. Er ist voraussichtlich ab Juli ab einer UVP von 1699 Euro erhältlich.  
  • Der HP Envy x360 13,3-Zoll 2-in-1 Laptop PC, basierend auf der Intel Evo Plattform, wurde gemeinsam mit Intel entwickelt und bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 20,5 Stunden. Er ist voraussichtlich ab August ab einer UVP von 1299 Euro im Handel. 
  • Der HP Envy x360 15.6-Zoll 2-in-1 Laptop PC mit den neuesten Intel oder AMD Ryzen Prozessoren ist voraussichtlich ab Juli ab einer UVP von 999 Euro erhältlich. 
  • Der HP Envy 16-Zoll Laptop PC ist mit einer Intel Arc Grafikkarte oder eine NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop-GPU ausgestattet. In Verbindung mit DDR5-Speicherunterstützung und einer Wärmeableitung in Gaming-Qualität bietet dieses Gerät optimale Leistung für Multitasking, das Rendern von 3D-Modellen oder die Nutzung leistungsstarker Kreativtools wie Adobe Photoshop. Es ist voraussichtlich ab Juli ab einer UVP von 1699 Euro im Handel. 
  • Der HP Envy 17.3-Zoll Laptop PC ist voraussichtlich ab Juli ab einer UVP von 1099 Euro erhältlich.
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973