Heimkino

METRO EXODUS – das Spiel schreit sprichwörtlich nach einer ATMOS-Heimkinoanlage

Mit der Veröffentlichung von Metro Exodus, ein Spiel von 4A Games und Deep Silver, dürfen sich Gamer-Heimkino-Fans freuen, denn Metro Exodus reiht sich in die kurze Liste der Spiele mit Dolby Atmos Tonformat ein.

Während PlayStation 4 Gamer weiterhin nur von diesem modernen Tonformat bei Spielen träumen dürfen, erhalten Besitzer der Xbox One X mit Metro Exodus ein weiteres Spiel in diese Tonformat. So erhalten Spieler ein immersives audiophiles Gefühl, akustisch in ein Spiel abtauchen zu können. Viele werden das nur aus dem Kino kennen. Das Angebot auf dem Markt zeigt sich dabei sehr vielfältig und ist für den Leien kaum zu verstehen. So bietet Microsoft im hauseigenen Store der Xbox One, kostenlos die Dolby Atmos App an. Wer eher ein Headset bevorzugt, kann für 15 Euro die Dolby Atmos Headphone App erwerben. Diese ist aber als Surround zu sehen und nicht als Tonformat. (*gegenüber dem Surround aus 2 Tonspuren, stehen beim Dolby Atmos mindestens 7 Tonspuren bereit und jede Tonspur wird einzeln über die Lautsprecher ausgegeben. Surround. erzeugt ein virtuellen Raumklang aus Tonspuren)

Dolby Atmos ist ein Tonformat ähnlich wie Dolby Digital HD, wobei zusätzlich weitere Höhenlautsprecher zum Einsatz kommen. Für die Nutzung von Dolby Atmos ist ein Atmos-fähiger Receiver notwendig. Einige davon konnten wir in letzter Zeit vorstellen. So beginnt der Einstieg bei rund 400 Euro und kennt nach oben keine Grenzen. Dazu werden mindestens 7 Lautsprecher benötigt. Receiver, wie der Onkyo TX-RZ830, können sogar 4 Höhenlautsprecher betreiben und das in unterschiedlichen Positionen.

Aktuell reiht sich der neue Top-Titel Metro Exodus mit in die Liste der Dolby Atmos Games. Dazu hat 4A Games extra durch ein Update, dem Spiel auf der Xbox One X ihre Unterstützung für das Tonformat zugesichert. Mit Dolby Atmos erhöht sich in diesem post-apokalyptisches Highlight einfach das Spielerlebnis. Während mit einem Headset einfach links und rechts der Sound wahrgenommen wird, kann mit einer Dolby Atmos tauglichen Heimkino-Anlage, das Spiel zu einem wahren Kino-Blockbuster werden. Kenner sprechen dabei von einem wahren ausfüllenden Klang ohne diesen mit einer Software simulieren zu müssen. Der Unterschied ? Einfach direkter, detaillierter, feiner & extra breit mit mehr Volumen. Beschreiben ist schwierig, es zu erleben viel einfacher. Dolby Atmos lässt kurzum: Geräusche wie Flugzeuge, statt in der Sound/ Surround-Line der Lautsprecher, oben bewegen. Gerade bei einem Single-Player-Erlebnis wie Metro Exodus hebt es enorm die Stimmung im Spiel.

Leider müssen PlayStation 4 Gamer bisher auf diese Sounderlebnis verzichten. Leider ? Nicht direkt, denn die modernen Dolby Atmos tauglichen AV-Receiver verfügen über ein internes Soundprogramm, ähnlich Dolby Pro Logic, um Höhenlautsprecher mit zu simulieren. So kommen auch PlayStation 4 Spieler zu ein annähernden Dolby Atmos Erlebnis.

Was wird nun gebraucht ? Eine Dolby Atmos Anlage mit mindesten 5 Lautsprechern plus zwei weiteren Höhenlautsprechern. Wer gerne es etwas preislich ansprechend mag ohne auf Qualität verzichten zu wollen, darf gerne bei den Berliner Lautsprecher-Experten  Teufel  vorbei schauen. Hier gibt es das spielfertige AVR Dolby Atmos Set der Ultima Serie inklusive einem Mittelklasse AV-Receiver, schon für unter 2000 Euro.

* Teufel bietet euch 8 Wochen Zeit zum Probe hören, kostenloser Rückversand und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten inkl. einer Finanzierung. 

Natürlich lässt sich ein solches Atmos-Heimkino nicht nur zum Zocken nutzen, sondern auch für fantastische Filme, Musik & mehr. Habt ihr schon ein bestehendes System, so könnt ihr dieses einfach auch aufrüsten.

Categories: Heimkino

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.