News

MH WORLD: ICEBORNE – Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds Crossover startet im November

Capcom und Sony freuen sich bekannt zu geben, dass im November 2019 das PlayStation 4 exklusive Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds Crossover-Event in Monster Hunter World: Iceborne starten wird.Die erste Phase vom Crossover beginnt im November und die zweite Phase soll im Dezember 2019 starten, wie der neue Trailer heute verriet. Mit diesem Crossover-Event könnt ihr demnächst auf der PS4 ein weiteres Rüstungsset von Aloy schmieden, diesesmal im Style von der The Frozen Wilds Erweiterung. Weitere Infos wollen Capcom demnächst bekanntgegeben.

Monster Hunter World: Iceborne erweitert jeden Aspekt von dem Hauptspiel und bringt einen enormen Umfang an neuen Inhalten mit sich, wie etwa die soweit größte Region des Spiels, eine Vielzahl neuer Monster und Subspezies, verschiedene neue Gameplay-Optionen, und vieles mehr. Die Reise in Iceborne beginnt mit einer komplett neuen Geschichte, die direkt an die des Hauptspiels anschließt. Ihr erkundet die neu entdeckte Raureifweite, ein schneebedecktes Areal, von dem mit voranschreitender Spielgeschichte rund um den mysteriösen Drachenältesten Velkhana immer neue Gegenden betreten werden können.

Monster Hunter World: Iceborne ist seit dem 6. September 2019 als Master Edition im Handel sowie als digitaler Download erhältlich und enthält sowohl das Hauptspiel als auch die Erweiterung Iceborne. Das Hauptspiel Monster Hunter: World wird benötigt, um Iceborne spielen zu können. Für Besitzer von Monster Hunter: World ist die Erweiterung Monster Hunter World: Iceborne als digitaler Download zum Preis von 39,99€ erhältlich. Eine Digital Deluxe-Version, die sowohl das Hauptspiel als auch die Erweiterung Monster Hunter World: Iceborne sowie ein Deluxe Kit mit kosmetischen Items enthält, wird für 49,99€ angeboten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.