Bild: Rebellion

Mitten in der Hölle: Das Zombie Army 4 Update „Ragnarök“ im DLC-Check

Das neue Zombie Army 4 Update „Ragnarök“ ist seit dem 5. Mai 2022 verfügbar, aber was bietet Es? Erfahrt dies in unserem DLC Check!

Rebellion veröffentlichte am 5. Mai 2022 das Ragnarök-Update für den Zombie-Shooter Zombie Army 4 und natürlich haben wir das Update für euch auf der PS5 getestet. Dieses Update enthält eine neue kostenlose Hordenmap „Todessammler“ und das kostenpflichtige Ragnarök Campaign & Character Pack (14,99 €), indem wir das Projekt Ragnarök, die totale Zerstörung, in zwei Kampagnenmission verhindern müssen. Zudem erhalten wir mit dem Pack neue Outfits für Karl, Marie, sowie Josiah.

Das Alpha Squad hat in dem Ragnarök DLC seine letzte Mission erhalten. Das Reiseziel: Die tiefsten Tiefen der Hölle. Hier müssen wir das Team Projekt Ragnarök vernichten, um dem Albtraum ein für alle Mal ein Ende zu setzen. In der neuen Mission haben sich die wenigen überlebenden Mitglieder des Kults in die Tiefen der Hölle zurückgezogen. Von dort aus planen sie die Umsetzung von Projekt Ragnarök. Mit der Unterstützung von Schweiger muss das Alpha Squad den Plan zur Zerstörung der Welt nun vereiteln.

Umfang
Sowie man die Zombie Army 4 DLC’s kennt

https://i0.wp.com/i.imgur.com/byOs0HS.jpeg?resize=430%2C242&ssl=1

Wie wir oben bereits erwähnt haben enthält das Ragnarök Campaign & Character Pack die zwei Kampagnenmissionen „Ragnarök“ und neue Outfits für Karl, Marie, sowie Josiah. Jede Mission dauert je nach Schwierigkeitsgrad und Feindaufstellung ca. 52 bis 75 Minuten, sodass wir auf eine Gesamtzeit von 1 3/4 bis 2 1/2 Stunden kommen. Wir brauchten z.B. auf den Schwierigkeitsgrad Mittel bei der Feindaufstellung Standard ca. 1 3/4 Stunden. Dies ist auch die Standard-Zeit bei den vorherigen DLC’s, die jeweils 1 Mission mit einer Spielzeit von 1 Stunde beinhaltet haben, aber dafür auch nur 6,99 statt 9,99 € gekostet haben. An der kostenlosen Horden-Map „Todessammler“ saßen wir ebenfalls 1 Stunde, bis wir Welle 12 erreicht haben, um von der Map zu flüchten. Ihr könnt natürlich noch weitere Wellen überleben und erst später von der Map abhauen.

https://i0.wp.com/i.imgur.com/YQ9E9eu.jpeg?resize=430%2C242&ssl=1

Außerdem enthält das Ragnarök Update auch wieder drei neue PlayStation Trophäen bzw. Xbox Erfolge, die ihr erhalten könnt, wenn ihr beide Ragnarök Missionen abschließt und 12 Wellen auf der Horden-Map „Todessammler“ abgeschlossen habt und erfolgreich entkommen seid.

Fazit
Schöne Hölle

Das Ragnarök Campaign & Character Pack lohnt sich aus unseren Augen, auch wenn der Preis wie jeder Zombie Army 4 DLC etwas hoch ist, was zur heutigen Zeit normal ist. Für 14,99 € erhält ihr die 2 Ragnarök Missionen und drei Outfits. Wenn ihr nur an den Missionen interessiert seid, zahlt ihr nur 9,99 €. Uns haben die Missionen und die neue Hordenmap Spaß gemacht und auch die Locations haben uns gefallen. Wir können jeden Zombie Army 4-Spieler die Ragnarök-Missionen empfehlen, wenn der Preis für euch nicht zu hoch ist. Ansonsten müsst ihr auf Sale warten. Auch die kostenlose Hordenmap ist ein Durchlauf wert.

Das Ragnarök Campaign & Character Pack wurde von Rebellion in Zusammenarbeit mit Flix Interactive und Radical Forge entwickelt und ist seit dem 5. Mai für 14,99 € erhältlich. Die einzelnen Gegenstände können auch separat erworben werden, so kostet das Ragnarök Missionen-Paket 9,99€ und je Outfit werden 2,99€ fällig. Zombie Army 4: Dead War ist auf Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, Epic Games Store, Steam, im Microsoft Store und auf Google Stadia erhältlich. Zudem ist der Titel auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S mit verbesserten New-Gen-Funktionen spielbar.

Marcel Reise
26 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox Gamer | PS Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com