MODERN WARFARE – erhält NVIDIA-Ansel- und Highlight-Unterstützung

Call of Duty: Modern Warfare wird beim Start NVIDIA Ansel und NVIDIA Highlights sowie Schatten mit Echtzeit-Raytracing und NVIDIA Adaptive Shading beinhalten. Activision gab zusätzlich die offiziellen PC-Systemanforderungen für Call of Duty: Modern Warfare bekannt.

NVIDIAs GeForce Experience ist ein unverzichtbarer Begleiter von GeForce-Grafikkarten und bietet Tools, die das Spielerlebnis verbessern und neue Möglichkeiten der Interaktion mit den liebsten Games eröffnen. Zwei dieser Tools stehen GeForce-Spielern zur Verfügung, die Call of Duty: Modern Warfare spielen: Ansel und Highlights. Ansel ist ein leistungsstarker Fotomodus, mit dem Nutzer während der Kampagne In-Game-Fotos auf dem PC aus einzigartigen Blickwinkeln aufnehmen können, die mit Filtern, Optimierungen und anderen Anpassungen weiter bearbeitet, bevor sie optional in sozialen Medien, Foren oder auf der Shot-With-GeForce-Website veröffentlicht werden können. Highlights nimmt automatisch Videos von Schlüsselmomenten, spektakulären Kills und Siegen auf und sorgt dafür, dass die besten Multiplayer-Gaming-Momente automatisch gespeichert werden.

 

Als offizieller PC-Partner für Call of Duty: Modern Warfare arbeitet NVIDIA Seite an Seite mit Activision und Infinity Ward, um die Grafik in Call of Duty: Modern Warfare auf ein neues Level zu bringen. NVIDIA, Infinity Ward und Activision arbeiten zusammen, um Echtzeit-Raytracing, NVIDIA Adaptive Shading, NVIDIA Ansel und Highlights ins Spiel zu bringen. Die Echtzeit-Raytracing-Technologie verändert die Art und Weise, wie Spiele erstellt werden, und erhöht die erreichbare Bildqualität dramatisch. NVIDIA Adaptive Shading ist eine neue, fortschrittliche Shading-Technik, die es Entwicklern ermöglicht, die Leistung zu verbessern und eine Echtzeit-Bildqualität zu erreichen, die bisher in Spielen unmöglich war. Durch Anpassung der Shading-Rate einzelner Bereiche des Bildes reduziert die Technologie den Arbeitsaufwand des Grafikprozessors, was die Leistung erhöht, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.

[amazon_link asins=’B01K7I7M00,B07HNMT91C,B07GQ52PNH,B07GQ395W3,B07JR63VMG,B07TWGTR7G,B07GQZ3DYL,B07WSPNJ5Y,B07GHXQW3Z,B07VMBDTZ9′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’082ae33b-233e-4ea1-8a48-17281dd78096′]

Mindestanforderungen:

Hier sind die Mindestanforderungen, um Modern Warfare zu spielen :

· Erfordert ein DirectX 12-kompatibles System

·       Betriebssystem : Windows 7 64-Bit (SP1) oder Windows 10 64-Bit

·       CPU : Intel Core i3-4340 oder AMD FX-6300

·       Video : NVIDIA GeForce GTX 670 / GeForce GTX 1650 oder Radeon HD 7950

·       RAM : 8 GB RAM

·       Festplatte : 175 GB Festplattenspeicher

·       Netzwerk : Breitband-Internetverbindung

·       Soundkarte : DirectX-kompatibel

 

Empfohlene Spezifikationen:

Hier sind die empfohlenen Spezifikationen, die in den meisten Situationen mit 60 fps ausgeführt werden sollen, wobei alle Optionen auf mittel eingestellt sind:

· Erfordert ein DirectX 12-kompatibles System

·       Betriebssystem : Windows 10 64 Bit (aktuelles Update)

·       CPU : Intel Core i5-2500K oder AMD Ryzen R5 1600X Prozessor

·       Video : NVIDIA GeForce GTX 970 / GTX 1660 oder Radeon R9 390 / AMD RX 580

·       RAM : 12 GB RAM

·       Festplatte : 175 GB Festplattenspeicher

·       Netzwerk : Breitband-Internetverbindung

·       Soundkarte:  DirectX-kompatibel

 

Empfohlene Spezifikationen (zusätzlich):

Hier sind die empfohlenen Spezifikationen für die Verwendung mit Ray Tracing:

· Erfordert ein DirectX 12-kompatibles System

·       Betriebssystem : Windows 10 64 Bit (aktuelles Update)

·       CPU : Intel Core i5-2500K oder AMD Ryzen R5 1600X Prozessor

·       Video : NVIDIA GeForce RTX 2060

·       RAM : 16 GB RAM

·       Festplatte : 45 GB Festplattenspeicher

·       Netzwerk : Breitband-Internetverbindung

·       Soundkarte:  DirectX-kompatibel

 

Wettbewerbsspezifikationen:

Hier sind die Competitive-Spezifikationen, die für die Verwendung mit einem Monitor mit hoher Bildwiederholrate mit hoher Bildwiederholrate ausgeführt werden sollen:

· Erfordert ein DirectX 12-kompatibles System

·       Betriebssystem : Windows 10 64 Bit (aktuelles Update)

·       CPU : Intel i7-8700K oder AMD Ryzen 1800X

·       Video : NVIDIA GeForce GTX 1080 / RTX 2070 SUPER oder Radeon RX Vega⁶⁴ Graphics

·       RAM : 16 GB RAM

·       Festplatte : 175 GB Festplattenspeicher

·       Netzwerk : Breitband-Internetverbindung

·       Soundkarte:  DirectX-kompatibel

 

Ultra RTX-Spezifikationen:

Im Folgenden finden Sie die Ultra RTX-Spezifikationen, mit denen das Spiel mit Ray Tracing mit einer hohen FPS in 4K-Auflösung ausgeführt werden kann:

· Erfordert ein DirectX 12-kompatibles System

·       Betriebssystem : Windows 10 64 Bit (aktuelles Update)

·       CPU : Intel i7-9700K oder AMD Ryzen 2700X

·       Video : NVIDIA GeForce RTX 2080 SUPER

·       RAM : 16 GB RAM

·       Festplatte : 175 GB Festplattenspeicher

·       Netzwerk : Breitband-Internetverbindung

·       Soundkarte:  DirectX-kompatibel

[amazon_link asins=’B07SFJK8FH,B07VYSPJ84,B07YSX4DLW,B07THR19DK,B07SGSYQ3P,B071XJCHCN,B003URR25G‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’4118f3ae-7764-413a-82a6-ac14f4a4e57c‘]

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973