Entwickler Soedesco hat den Veröffentlichungstermin der digitalen Version ihres Survival-Horror Games Monstrum veröffentlicht.

Ab dem 22. Mai 2020 ist das Survival-Horrorspiel Monstrum für die PS4, die Xbox One und für Nintendo Switch digital verfügbar. Die physische Veröffentlichung wird aufgrund der aktuellen globalen Entwicklungen im Zusammenhang mit COVID-19 auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Monstrum kombiniert tödliche KI-Jäger und Permadeath in einem verfahrenstechnisch generierten Containerschiff-Level, bei dem ein Horrorerlebnis auf dem offenen Meer entsteht, das man wirklich immer wieder spielen möchte.

In Monstrum wachen die Spieler gefangen auf einem riesigen verlassenen Frachtschiff auf, ohne dass sie wissen, wie sie dorthin gekommen sind. Sie werden von einem schrecklichen Jäger gejagt und müssen das Schiff nach Hinweisen und Werkzeugen für ihre Flucht durchsuchen. Da sie komplett machtlos gegen das umherstreifende Biest sind, können sie nur durch Ablenken, Verstecken oder Verlangsamen der Kreatur überleben. Den Spielern bleibt nur eine Chance. Permadeath und keine Checkpoints bedeuten, dass sie von Anfang beginnen müssen, wenn sie getötet werden – man sollte sich also nicht erwischen lassen!