Bild: MSI / Sony

MSI bringt PS5 kompatible SPATIUM M480 PLAY SSDs auf den Markt

Heute kündigte MSI die PS5 kompatible SPATIUM M480 PLAY SSDs an!

MSI gab heute bekannt, dass sie mit der SPATIUM M480 PCIe 4.0 NVMe M.2 PLAY ein neues, schnelles Modell der SPATIUM-SSD-Produktlinie auf den Markt bringen werden. Diese SSD übertrifft alle Leistungsanforderungen für eine reibungslose Nutzung mit einer PlayStation 5. 

Die SPATIUM M480 PLAY ist mit hochwertigem 3D-NAND-Flash von hoher Dichte ausgestattet, der eine Leistung mit bis zu 7000 MB/s Lesegeschwindigkeit ermöglicht. Der schlanke Aluminium-Kühlkörper der SPATIUM M480 PLAY ist auf die PlayStation 5 abgestimmt und verbessert die Wärmeableitung, um die passende Übertragungsgeschwindigkeiten auf allen Plattformen für professionelle Anwender, Content-Entwickler und Gamer zu bieten. Weitere leistungssteigernde Technologien sind der DRAM-Cache-Puffer und ein SLC-Cache.

SPATIUM M480 PLAY – Ideale SSD Für die PS5

SPATIUM M480 PLAY eignet sich hervorragend für Konsolenspieler und ist ab Launch in vier Speicherkapazitäten verfügbar: 500 GB, 1 TB, 2 TB und 4 TB. Dank der integrierten Standards PCle Gen 4 und NVMe 1.4 profitiert ihr von bis zu 7000 MB/s beim sequentiellen Lesen und 6800 MB/s beim sequentiellen Schreiben.

Features der SPATIUM M480 PLAY

  • Aluminiumkörper mit doppelter Oberfläche für effiziente Wärmeableitung
  • DRAM- und SLC-Cache
  • 3D-NAND-Flash
  • Integration von umfassenden Datenfehlerkorrekturfunktion: 
    • LPDC ECC
    • E2E Data Protection
  • Hoher TBW-Wert
  • 5-Jahres-Garantie

Wann MSI die SPATIUM M480 PLAY SSD’s veröffentlichen wird ist noch nicht bekannt. Zudem stehen noch keine Preise fest.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com