Bild: MSI

MSI stellt neue Laptops mit Intel Core HX Prozessor vor

MSI stellt eine neue Reihe von Laptops vor, die mit der extra starken HX-Ausführung der Intel-Core-Prozessoren der 12. Generation ausgerüstet sind. Ausführliche Informationen dazu gibt es auch auf dem virtuellen Livestream-Event „MSIology: Leistung ohne Limit“ am 7. Juni 2022, um 19:00 Uhr deutscher Zeit, bei dem das neue Produkt-Line-up der breiten Öffentlichkeit präsentiert wird (Link zur Event-Seite: https://msi.gm/MSIology-Juni-2022).

Die HX-Ausführung der Core Prozessoren bildet jetzt die neue Speerspitze der 12. Generation von Intel. Mit insgesamt 16 Kernen, mehr Cache-Speicher, erhöhten Power-Limits und PCIe-Gen-5-Unterstützung sind die HX-Modelle das Nonplusultra für High-End-Gaming-Laptops und Grafik-Workstations. Kombiniert mit der GeForce RTX 3070 Ti und GeForce RTX 3080 Ti Grafik wird MSI den Intel Core i9-12900HX und Core i7-12800HX Prozessor bei seinen ganz neuen Titan GT77, Raider GE77 und GE67 Laptops einsetzen. Mit dem Titan GT77 gibt es seit langem auch wieder einen neuen Zugang in der Titan-Serie, der mit extremer Performance, maximaler Ausstattung und einem neuen, schlankeren Design zum Flaggschiff der MSI-Gaming-Laptops avanciert.

Das erste Laptop mit 240 Hz QHD OLED Bildschirm

Von den neuen Modellen hat der Raider GE67 HX eine weiteres besonderes Highlight mit an Bord: Als erster Hersteller wird MSI einen 15,6”-Gaming-Laptop mit schnellem QHD-240-Hz-Bildschirm basierend auf OLED-Technik in den Handel bringen. Spiele werden mit der OLED-Technik extrem kontrastreich, detailliert und mit kraftvollen Farben ganz neu zum Leben erweckt – dank der hohen Bildwiederholrate und extra kurzen Reaktionszeit des verwendeten Samsung-Panels zudem absolut verzögerungsfrei selbst bei schnellster Action. Die Nutzung des mit dem VESA DisplayHDR True Black 600 Zertifikat ausgezeichneten Bildschirms ist das Resultat der engen Partnerschaft von Samsung Display und MSI.

Bobby Su, General Manager & Vice President von Samsung Taiwan betont die Bedeutung der OLED-Technik: Aufgrund seiner außergewöhnlichen Leistung und den augenfreundlichen Eigenschaften erwarten wir, dass Samsung OLED der neue Standard für Gaming-Laptop-Bildschirme wird.

 
 

Der ultimative Desktop-Ersatz: Titan GT77

Der Titan ist zurück! Noch stärker und mächtiger als je zuvor – bei gleichzeitig schlankerem Design. Der Titan GT77 definiert neue Superlative im mobilen Gaming! Maximale Desktop-Replacment-Peformance war noch nie so mobil verpackt in einem ansprechendem Gehäuse mit nur 23 mm Höhe. Im Vorfeld der Computex hat das neue Flaggschiff der MSI Gaming-Laptops bereits die Herzen der Fachwelt erobert und wurde sowohl mit dem COMPUTEX 2022 Best Choice Golden Award ausgezeichnet wie mit dem Red Dot Product Design Award 2022. Im neu designten Gehäuse arbeitet die kraftvolle Cooler Boost Titan Kühlung mit gleich vier Lüftern und aufwändiger Heatpipe-Technik. Das Phase-Change-Kühlpad optimiert die Wärmeableitung vom Prozessor zusätzlich. Als Ergebnis bietet der Titan GT77 den neuen Intel HX-Prozessoren die Basis, ihre maximale Turbo Power von mehr als 150 Watt maximal auszufahren und die Leistung des Core i9 HX Prozessors im Vergleich mit einem Core i7 Prozessor der Vorgängergeneration nahezu zu verdoppeln. Mit der MSI Overboost-Technik und einer kombinierte Strom- und Kühlleistung von bis zu 250 Watt für CPU und GPU kommt auch GeForce RTX 3080 Ti Grafik ungebremst auf volle Touren.

Der Titan bietet außerdem Erweiterungsmöglichkeiten auf Desktop-Niveau: Mit vier Steckplätzen für DDR5-Arbeitsspeicher lässt sich der Laptop wie ein Desktop-PC auf bis zu 128 GByte** aufrüsten. Ebenfalls vier Sockel stehen auch für M.2-SSDs bereit – davon ist einer bereits für kommende Laufwerke mit PCI-Express 5.0-Schnittstelle gerüstet. Drei USB-3.2-Gen-2- und zwei universelle Thunderbolt 4-Buchsen werden von je einem weiteren DisplayPort- und HDMI-Port, sodass vielfältige Anschlussmöglichkeiten für externe Bildschirme bereitstehen. 

Zusammenfassung: Der brandneue Titan GT77 bietet Leistung und Erweiterungsmöglichkeiten auf Desktop-Niveau in einem 23 mm dünnen Gehäuse. Es ist der ultimative Desktop-Ersatz für alle, die nach einem kompromisslosen Gaming-Laptop suchen.

 
 

Lichtschnelle Leistung – Raider GE77 HX und Raider GE67 HX

Die neuen Modelle Raider GE77 HX (17,3”) und Raider GE67 HX (15,6”) setzen auf den Merkmalen der Raider GE76 und GE66 Reihe auf. Sofort ins Auge fällt der stylische MSI-Schriftzug auf dem Cover. Auch die Bodenplatte wurde mit neuem Look versehen, der vor allem dazu dient, die kraftvolle »Cooler Boost 5«-Kühlung noch besser mit Frischluft zu versorgen. Wie der Titan GT77 kann auch der Raider GE77 die neuen HX Prozessoren und GeForce RTX 3080 Ti gemeinsam mit bis zu 250 Watt an Leistung versorgen – bis zu 220 Watt sind es beim Raider GE67 HX.

Das 240 Hz QHD OLED Display des Raider GE67 HX wurde oben bereits beschrieben, beim Raider GE77 HX stehen ein 120-Hz-UHD oder 240-Hz-QHD-Bildschirm zur Auswahl. Bekanntes Merkmal und Blickfang bleibt die »Mystic Light« RGB-LED-Leiste an der Vorderkante der Raider-Laptops. Der User wählt seinen eigenen Look aus 16 Millionen Farben und zahlreichen Effekten.

Die Modelle profitieren auch von den neuen Funktionen der MSI Center Software-Suite. Die Software ermöglicht es, modular unterschiedliche Tools zu installieren, mit denen die Systemoptimierung und Kontrolle besonders komfortabel gelingt. Von künstlicher Intelligenz unterstützt, wählt die »Smart Auto« Funktion jetzt automatisch das zum Nutzungsszenario passende Leistungsprofil im MSI Center, sodass der Nutzer den optimalen Modus nicht mehr manuell einstellen muss.

»Ambient Silent« misst die Umgebungslautstärke, um das hörbare Lüftergeräusch zu optimieren. Ist die Umgebung wie auf der LAN-Party oder im Kaffee ohnehin lauter, können die Lüfter schneller drehen und damit eine höhere Leistung ermöglichen, ohne dass der Anwender dies störend wahrnimmt. 

Die neuen MSI-Gaming-Laptops der HX-Serie sind alle mit dem Meta-Ready-Zertifikat von MSI ausgestattet. Das belegt die notwendige Leistung, um das kommende Metaverse reibungslos zu erkunden und zu gestalten. Einen Schritt in Richtung der virtuellen 3D-Welten geht die mitgelieferte Animaze-Software. Hier lässt sich das eigene Kamerabild durch animierten Avatare ersetzen und in Meeting-Apps wie Zoom oder Teams nutzen. Exklusiv stehen als Avatare der MSI Lucky Drachen und der MSI Thunderbird zur Auswahl.

Vector GP76 HX und Vector GP66 HX

Volle HX-Unterstützung bieten auch die Laptops der Vector GP76 HX und GP66 HX Serie von MSI. Im deutschsprachigen Raum sind bislang allerdings keine entsprechenden Produkte geplant, der Fokus liegt hier im HX-High-End-Segment auf der Titan- und Raider-Serie.

Ausblick: Auch bei den Workstation-Modellen von MSI werden die HX-Prozessoren zum Einsatz kommen. Zukünftiges High-End-Modell ist der CreatorPro X17, der die auf professionellen NVIDIA RTX Grafiklösungen basierende CreatorPro Serie erweitern wird. Der Verkaufsstart wird im dritten Quartal des Jahres liegen. Detaillierte Presseinformationen folgen im Vorfeld der Markteinführung.

 
 

Für Profis gemacht – CreatorPro X17

Der kommende CreatorPro X17 ist für Profis mit höchsten Performance-Ansprüchen entwickelt. Es verfügt über alle wesentlichen Merkmale, die im professionellen Einsatz entscheiden sind, einschließlich führender Leistung, präzisem Bildschirm, geprüfter Zuverlässigkeit und erweiterten Sicherheitsfunktionen. Die extreme Performance beruht auf dem neuen 16-Kern Intel Core HX Prozessor und der professionellen NVIDIA RTX A5500 Laptop Grafik. Damit bietet der CreatorPro X17 das passende Rüstzeug für selbst die herausforderndsten Anwendungen in den Bereichen Konstruktion, Simulation, Design und Visualisierung. Damit die Workflows mit größter Zuverlässigkeit und Effizienz ablaufen, wurde der CreatorPro X17 wie alle Workstation-Produkte von MSI von führenden ISVs wie Adobe, Autodesk und Ansys auf das ideale Zusammenspiel mit ihren Anwendungen geprüft und zertifiziert. 

Der CreatorPro X17 wird auch der erste Laptop sein, bei dem MSI seinen Kalibrierungsprozess für die Farbwiedergabe des Bildschirms erweitert. Wie bei allen True-Pixel-Modellen wird auch der Bildschirm jedes einzelnen CreatorPro X17 direkt ab Werk individuell nach Calman-Standard farbkalibriert. Als Neuerung sind die Ergebnisse der entsprechenden Messungen und Optimierungen für den Anwender jetzt über einen Kalibrierungsbericht als Zertifikat auf dem Laptop direkt und unkompliziert zugänglich. Der Nutzer erfährt damit beispielsweise exakt die Delta-E- oder Gamma-Werte seines Bildschirms nach der Kalibrierung.