Bild: Sony

Musikvideo zu dem Song “July” von Noah Cyrus entstand in Dreams; jetzt verfügbar

Das Musikvideo zu dem Song “July” von Noah Cyrus ist ab sofort verfügbar, welches in Dreams entstand.

Der neuste Song “July” von der Künstlerin Noah Cyrus erhielt in Kooperation mit Sony Music Entertainment, Sony Interactive Entertainment und Media Molecule ein Musikvideo, welches vollständig innerhalb der PlayStation 4-exklusiven Traumwerkstatt Dreams produziert wurde. Dabei stand die Vision des “One Sony”-Teams im Vordergrund, bei der verschiedene Sony-Bereiche, wie etwa PlayStation, Sony Music und Sony Technology, ihr Know-how austauschten, um dieses Videoprojekt zu realisieren.

Für die gemeinsame Arbeit wurden einige Partner-Funktionen von Dreams genutzt, denn an dem Musik-Projekt wurde über verschiedene Fachgebiete und Ländergrenzen hinweg zusammengearbeitet. Noah befand sich in den USA, während Martin Nebelong, ein freier Mitarbeiter und ein überaus talentiertes Mitglied der Dreams-Community, in Dänemark am Video gearbeitet hat. Das Media Molecule-Team, darunter Mitbegründer und Art Director Kareem Ettouney, hat seinen Sitz im Vereinigten Königreich. Die Partner-Funktion bietet die Möglichkeit, ein Team von Dreams-Gamern zusammenstellen, um gemeinsam und privat an Inhalten zu arbeiten, die nur für das Team sichtbar sind. Mit den innovativen Modellierwerkzeugen aus Dreams konnte das beeindruckende Musikvideo zu „July“ gemeinsam umgesetzt werden. Dieses außerordentliche Projekt zeigt die Möglichkeiten und das Potenzial von Dreams auf, Visionen kreativ in einer neuen Kunstform gestalten und darstellen zu können.

Das Konzept

“July“ von Noah Cyrus ist ein zeitloser Song mit einer leichten und spielerischen Melodie. Für die kreativen Köpfe von Media Molecule war schnell klar: Er erzählt keine Geschichte über Freiheit oder Aufklärung, sondern befasst sich mit inneren Konflikten. Deshalb soll das Video euch mit auf eine visuelle Reise nehmen, die diese Eindrücke beim Hören des Songs wiedergeben. Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit Noah entwickelt und an ihren Ideen und Vorschlägen ausgerichtet. Das Video beginnt mit einer sehr detailgetreuen Marmorstatue von Noah, die sich in einer einsamen, kalt wirkenden Galerie befindet. Von dort aus entspringen Elemente wie Berge und Wälder als Visualisierung verschiedener Gefühle. Zur Abstimmung und Präsentation des Konzepts wurden mit Dreams Storyboards, Moodboards, Konzeptkunst und Animatics erstellt. So konnten die Ideen und die einzelnen Elemente veranschaulicht werden.


Dreams von Media Molecule, dem Entwicklerstudio hinter Spielreihen wie LittleBigPlanet und Tearaway, ist ein kreatives Toolset zum Erstellen eigener Inhalte – seien es Spiele, Level, Objekte, Musik oder Animationen – mit nahezu unendlichen künstlerischen Möglichkeiten. Diese können im “Traumiversum” geteilt und von anderen Spielern erlebt, bewertet, gespielt, bearbeitet und für ihre eigenen Projekte genutzt werden. Neben dieser Vielzahl an Kreationen und Möglichkeiten bietet Dreams eine Story-Kampagne in Spielfilmlänge.

Dreams ist seit dem 14. Februar 2020 digital im PlayStation Store sowie physisch im Einzelhandel erhältlich.

Top-Angebot
Dreams - [PlayStation 4]
494 Bewertungen
Dreams - [PlayStation 4]
  • Dreams wurde vom vielfach ausgezeichneten Studio Media Molecule exklusiv für PS4 entwickelt.
  • In Dreams können Träume anderer Spieler erkundet und gespielt werden, sowie die eigenen Träume zum Leben erweckt werden.
  • Auf einem übergangslosen Spielplatz der Kreativität mit unbestimmtem Ausgang und endlosen Möglichkeiten.
Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com