NEED FOR SPEED – die Closed Beta und ihr

Die Closed Beta war ein wichtiger Moment für jeden bei Ghost Games, weil sie nicht nur als umfangreicher Test unserer Hardware-Infrastruktur und Spielsysteme diente, sondern weil es auch das erste Mal war, dass viele von euch Need for Speed erlebt haben.

Im Mittelpunkt der Closed Beta standen mehrere technische Tests, die wir vor der Veröffentlichung des Spiels kommenden November durchführen wollten. Die Tests lieferten uns nützliche Erkenntnisse darüber, wie unsere Systeme in einer tatsächlichen Umgebung arbeiten, wenn so viele von euch gleichzeitig spielen.

Simulationen und Vorhersagen sind nur zum Teil aussagekräftig, aber das erhaltene Feedback stellt sich schon jetzt als unglaublich wertvoll heraus, während wir uns auf den Launch und die Zeit danach vorbereiten.

Auch wenn die technischen Tests den Hauptfokus der Closed Beta darstellten, war es großartig, eure leidenschaftlichen Rückmeldungen zu lesen. Wir möchten uns kurz Zeit nehmen, mit euch einige der Punkte zu diskutieren, die ihr während der Beta angesprochen habt, und wie wir beabsichtigen, darauf zu reagieren.

Wir werden weiterhin das gesamte Feedback, eure Gedanken und Meinungen über die Closed Beta analysieren, die zuvor genannten Änderungen sind jedoch nur der Anfang. Euer Feedback wird mithelfen, die Zukunft von Need for Speed als „lebendiges Spiel“ zu verändern und zu formen, also macht bitte weiter.

Wir haben kürzlich jedem Teilnehmer der Closed Beta eine Umfrage geschickt. Vielen Dank an alle, die bereits mitgemacht haben! Wer noch nicht die Zeit dazu hatte, bitte nehmt euch fünf Minuten, um sie auszufüllen und uns eure Meinung mitzuteilen.

„Kann ich bitte ein Design im Folien-Editor spiegeln?“ war eine Frage, die viele von euch gestellt haben! Gerne bestätigen wir, dass dies ein Feature ist, um das der Folien-Editor in einem zukünftigen Content-Update erweitert werden wird. Wir werden uns zum geeigneten Zeitpunkt mit weiteren Details hierzu äußern.

Die Fortschrittsgeschwindigkeit war ein Bereich, den einige von euch kommentiert haben, insbesondere die Frage, wie man schnell eine volle Garage mit getunten Wagen erreichen kann. Das Wirtschaftssystem mit sowohl Geld als auch REP wird weiterhin optimiert und ausbalanciert, so dass zum Launch ein normalerer Spielfortschritt zu erwarten sein wird.

Viele von euch haben auf die Geschwindigkeit und die Konkurrenzfähigkeit der KI-Fahrer hingewiesen. Auch dieser Punkt wurde für den Release optimiert und verbessert. Wenn ihr euch zum Launch auf die Straßen von Ventura Bay begebt, werdet ihr auf KI-Gegner stoßen, die nicht so raketenschnell sind, wie sie es während der Closed Beta zeitweise waren.

Nochmals danke für die Teilnahme an unserer Closed Beta. Wir freuen uns darauf, euch in wenigen Wochen auf den Straßen von Ventura Bay zu sehen.

Hier geht es weiter…Link

Amazon-t150 need for speed

FacebookTwitter Logo

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973