NEED FOR SPEED – Folien-Editor vorgestellt

Dein Wagen sieht so aus, wie du es willst, das Bodykit ist montiert und einige Einzelteile runden den Look ab. Unter der Haube hast du ein paar Leistungsmodifikationen verbaut, und du hast das Handling so abgestimmt, dass es deinem persönlichen Stil entspricht. Dann bleibt nur noch eins übrig: eine Folie gestalten.

Vielleicht möchtest du eine einfache Lackierung? Nichts Spektakuläres, nur ein sauberes, glattes Finish. Die Farboptionen in Need for Speed ermöglichen dir genau das, schnell und effizient. Dank verschiedener Optionen wie Metallic- und Klarlack und dank eines kompletten Spektrums an Farben gestaltest du deinen einzigartigen Look im Handumdrehen.

Du willst dieses einmalige Design umsetzen, von dem du schon immer geträumt hast? Starte den Folien-Editor von Need for Speed und werde kreativ!

Zeige deine Originalität auf jeder Fläche der Karosserie und der Fenster. Bewege, drehe und skaliere und verwandle einfache Formen in ein mehrschichtiges Kunstwerk. Füge Decals und Logos von führenden Marken hinzu. Bringe Flaggen, Zeichen, Buchstaben, Zahlen und Muster an, bevor du einen Schritt zurück trittst und deine Arbeit bewunderst. Du hast die Power, ein Auto zu kreieren, das deine Persönlichkeit ausdrückt.

Sehen heißt glauben, also werfen wir einen Blick auf einige der Folien:(PR)

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, und Youtube .

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973