Bild: Sony PlayStation

Neue Behind the Scenes-Videoreihe zeigt die wichtigsten Inhalte aus Gran Turismo 7

In einer neuen Video-Reihe zeigt euch heute das Entwickler-Studio Polypony Digital die wichtigsten Inhalte aus Gran Turismo 7!

Knapp 25 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Gran Turismo für die erste PlayStation-Konsole, erscheint am 4. März 2022 Gran Turismo 7 exklusiv für PS5 und PS4. Schon jetzt liefert das Entwicklerstudio Polyphony Digital um Serienschöpfer Kazunori Yamauchi spannende Einblicke in das Design der neuen Rennspielsimulation. 

In einer siebenteiligen “Behind the Scenes”-Videoreihe auf YouTube erklärt Yamauchi seine Sicht auf die wichtigsten Elemente des kommenden Serienablegers.

Gran Turismo 7 – The Starting Line

Im ersten Video der Reihe dreht sich alles um die Faszination Auto und alles, was damit einhergeht – das Sammeln seltener Wagen, das Beherrschen schnellster Rennboliden und das Tunen von wahren Lieblingsautos.

Gran Turismo 7 – Collector

Video Nummer 2 behandelt die schier gigantische Anzahl an Fahrzeugen, die für Auto-Enthusiasten und Renn-Neulinge gleichermaßen zur Verfügung stehen. Von modernen High-Tech-Gefährten, über sportliche Serienmodelle, legendäre historische Fahrzeuge, bis hin zu den eigens für Gran Turismo designten Vision GT Modellen. In Gran Turismo 7 kann jeder Enthusiast seine eigene virtuelle Autosammlung aufbauen.

Gran Turismo 7 – Racer

Doch Autos wollen nicht nur gesammelt werden, sie werden dafür erschaffen, Rennen zu fahren, die Grenzen des Machbaren auszureizen und als Team zu gewinnen. Dank der DualSense-Features kann das Verhalten eines jeden Autos auf den Rennstrecken sehr präzise wahrgenommen werden. Und die Integration von 3D-Audio ermöglicht es auch Fahrzeuge außerhalb des Blickfeldes akustisch zu orten und schafft so noch mehr Immersion.

Gran Turismo – Livery

Lackierungen und Folierungen gehören unzertrennlich zu gewissen Rennautos dazu und erschaffen ikonische Erinnerungen. Bereits seit den 70er-Jahren sind diese nicht mehr aus dem modernen Rennsport wegzudenken. Im Livery-Editor in Gran Turismo 7 wird jedes Auto zur Möglichkeit, sich selbst und die eigenen Emotionen auszudrücken.

Gran Turismo 7 – Scapes

Schon seit Kindestagen an war Kazunori Yamauchi begeistert von Fotografie. Ein Lieblingsauto an einen tollen Ort zu entführen und es dort in Szene zu setzen, bedeutet Freiheit. Mit dem einzigartigen Scapes-Modus aus Gran Turismo 7, der reale Fotos von Orten aus aller Welt, mit den digitalen Automodellen des Spiels verbindet, ist das in allen Facetten möglich.

Gran Turismo 7 – Tuners

Selbst kleinste Veränderungen am Auto können eine große Wirkung haben und so über Sieg oder Niederlage entscheiden. In Gran Turismo 7 wird es die umfangreichste Sammlung einsetzbarer Tuning-Teile aller GT-Ableger geben. So lassen sich die Fahrzeuge des Spiels bis ins Detail optimieren und auf die Rennen abstimmen.

Gran Turismo 7 – Tracks

Den Abschluss bildet das Video zu den Strecken in Gran Turismo. Dank Lasertechnik, die vor Ort alle Details misst, können die Rennstrecken von überall auf der Welt in höchsten Detailgrad wiedergegeben werden. Aber Polyphony hat auch eigene Fantasie-Strecken erschaffen und in GT7 feiern einige beliebte Tracks aus der Historie der Serie ihre Rückkehr. Dazu kommen wechselnde Lichtstimmungen, Wetterwechsel und weitere Faktoren, die das Erlebnis komplett verändern können.

Mit Gran Turismo 7 leitet das Entwicklerstudio Polyphony Digital das 25. Jubiläum der Rennspielsimulation ein und bietet Veteranen des “The Real Driving Simulator”, aber auch allen neuen Rennspielfans, ein einzigartiges Erlebnis. Dank der Rückkehr legendärer Rennstrecken, dem Comeback des berühmten GT-Mode für Singleplayer-Enthusiasten und der wieder ins Spiel hinzugefügten Möglichkeit, Leistungstuning am Auto zu betreiben, erweckt der neueste Ableger der Reihe viel Nostalgie. Gleichzeitig ermöglicht die Power der PlayStation 5 einen noch nie dagewesenen Detailgrad samt variabler Tages- und Wettersimulation. Die adaptiven Trigger des DualSense-Controller lassen auch ohne Lenkrad echtes Rennfeeling entstehen. Wahre Autofans freuen sich zudem über vertiefte Optionen, zahlreiche Autos im Spiel zu sammeln, diese nach ihren eigenen Vorlieben optisch zu gestalten und anschließend im Scapes-Mode bestmöglich in Szene zu setzen.

Gran Turismo 7 ist ab dem 4. März 2022 exklusiv für die PlayStation 5 und PlayStation 4 erhältlich.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com