Mit Spannung wird der Launch der PlayStation 5 am 19. November erwartet, auch wenn es aktuell für viele keine PlayStation 5 zum Release geben wird. Die Vorbestellungen endeten in einem „Meins-Meins-Erster-Glück-gehabt“ und der freie Handel gibt auch keine positiven Aspekte. Da nun noch etwas Zeit bis zum kalten November ist, können sich einige Insider im Netz den DualSense Controller der PlayStation 5 genauer anschauen – Andere haben diesen nun zerlegt und offenbaren dessen Innenleben. Ob das nun als interessant gesehen werden kann, hängt natürlich von jedem selber ab. Es wird sicherlich auch nicht mehr lange dauern, bis die Lunge & Leber der PlayStation 5 ebenfalls auf dem OP-Tisch landen.

Sony DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5]
  • Entdecke ein noch intensiveres und fesselndes Gaming-Erlebnis, mit dem die Action in deinen Händen zum Leben erwacht. Der DualSense Wireless-Controller bietet immersives haptisches Feedback, dynamische adaptive Trigger und ein integriertes Mikrofon – und das alles in einem ikonischen, komfortablen Design
  • Haptisches Feedback: Dank der Doppelantriebe, die herkömmliche Rumble-Motoren ersetzen, spürst du direkt haptisches Feedback deiner Aktionen im Spiel. In deinen Händen simulieren diese dynamischen Vibrationen eine Vielzahl von Empfindungen, von Umgebungen bis hin zum Rückstoß verschiedener Waffen.
  • Adaptive Trigger: Erlebe die verschiedenen Stufen von Kraft und Spannung, wenn du mit deiner Ausrüstung und Umgebung im Spiel interagierst. Vom Spannen einer zunehmend strafferen Bogensehne bis zum Betätigen der Bremsen eines rasenden Autos fühlst du dich so physisch mit deinen Aktionen auf dem Bildschirm verbunden
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973