Heute gab Square Enix die offiziellen Systemanforderungen für PC-Spieler sowie detaillierte Informationen zu den PC-Features für OUTRIDERS bekannt. Der Sci-Fi-Shooter von People Can Fly erscheint am 1. April 2021 und bietet spektakuläres RPG-Shooter-Gameplay mit frei kombinierbaren Waffen und Kräften, welche die Spieler auf dem virtuellen Schlachtfeld in einen gottgleichen Helden verwandeln.

OUTRIDERS ermöglicht zahlreiche erweiterte Anzeige-Optionen, mit denen die Spieler ihr Setup optimieren können, um alles aus ihren PCs herauszuholen. Darüber hinaus stellt das Spiel Unterstützung für 13 Sprachen, UI-Anpassungsoptionen, Crossplay-Unterstützung auf allen Plattformen, Ultra-Widescreen-Unterstützung, dynamische Auflösungsskalierung zur Sicherstellung einer gleichbleibend hohen Performance und volle NVIDIA DLSS-Unterstützung bereit.

Das Entwicklerteam von People Can Fly hat intensiv daran gearbeitet, unabhängig von der PC-Ausstattung eine gleichbleibende Bildwiederholrate zu gewährleisten. Die Hardwareanforderungen sind darauf ausgerichtet, auf dem PC durchgängig flüssige 60 Bilder pro Sekunde zu ermöglichen.

Eine umfangreiche OUTRIDERS Demo steht ab dem 25. Februar 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One sowie PC zum Download bereit.

OUTRIDERS erscheint am 1. April 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und PC sowie im weiteren Verlauf des Jahres 2021 auch für Google Stadia.