Bild: HP

Neue Z by HP-Desktops heben Performance mit NVIDIA auf ein neues Level

HP Inc. rüstet sein Z by HP-Lineup auf: Die Einsteigermodelle der Produktreihe wurden allesamt hinsichtlich ihrer GPU-Performance signifikant verbessert, darunter die HP Z1 Tower G8, HP Z2 Small Form Factor G8 und Z2 Tower G8 Modelle. Kreative Profis bekommen so die richtigen Technologien und Tools an die Hand, um produktiv zu sein, sich zu vernetzen und mit Kollegen zusammenzuarbeiten – egal, ob zu Hause oder im Büro. Darüber hinaus ist Z by HP  mit den neuesten Technologien von den in der Kreativ-Community gängigen Anbieter NVIDIA und Samsung ausgestattet. HP ermöglicht damit bereits mit seinen Einsteigermodellen 3D-Technologie für Workflows und fortschrittliche Visualisierungsmöglichkeiten. Für die notwendige IT-Security ist dabei jederzeit gesorgt: Dank fortschrittlicher Security-Features können IT-Abteilungen – auch in hybriden Arbeitsumgebungen – jederzeit Endgeräte, Daten und Identitäten schützen. 

Leistung ist Trumpf

Performance ist für Kreative entscheidend, um die Umsetzung von Ideen in Designs zu beschleunigen. Eine gute Lösung für diese Herausforderung sind etwa Echtzeit-Engines, die die Design-Zykluszeiten reduzieren. Die neuen NVIDIA RTX A4000- und RTX A5000-GPUs von NVIDIA bieten Anwendern des HP Z2 Tower G8 darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Z-Desktops mit den aktuellen Generationen der RT Cores, Tensor Cores und CUDA Cores zu konfigureren. Z by HP erweitert außerdem die Performance-Desktop-Linie, einschließlich der Z4-, Z6- und Z8-Desktop-Workstations, um zusätzliche Ampere-Grafikoptionen – dies sorgt für mehr Leistung über Segment-Workflows hinweg.

Um die Leistung der Z-Entry-Desktop-Reihe weiter zu steigern, können Kunden den Z1 Tower, Z2 SFF und Z2 Tower ab sofort mit den PCIe-Gen4-Laufwerken von Samsung konfigurieren. Die neuesten Samsung Laufwerke bieten höhere Übertragungsraten und – auch bei datenintensiven Anwendungen – eine verbesserte Bandbreite für noch mehr Leistung und störungsfreie Workflows. Dank innovativer thermischer Lösungen erhalten Kunden zudem eine ungedrosselte Speicherleistung.

HP Z2 G8 SFF and Z2 G8 Tower: 

Der Z2 Small Form Factor – die schnellste SFF-Workstation der Welt, auf der Autodesk- und SolidWorks-Anwendungen laufen – und der Z2 Tower wurden gegenüber der Vorgängergenerationen mit den neuesten Komponenten von NVIDIA, Intel und Samsung ausgestattet und überzeugen zudem in Sachen Nachhaltigkeit – generell zählt die Produktreihe zu den weltweit nachhaltigsten PC-Portfolios. Damit sich die Endgeräte jederzeit an die Anforderungen der sich wandelnden Arbeitswelt anpassen können, bieten der Z2 SFF und der Z2 Tower darüber hinaus verbesserte Erweiterungsmöglichkeiten.

Der Z2 Small Form Factor ist mit Intel Core und Xeon W Prozessoren der 11. Generation und einer NVIDIA Quadro RTX 3000 GPU ausgestattet – dies ermöglicht neben besserer Performance beschleunigtes Raytracing sowie die Möglichkeit, künstliche Intelligenz (KI) einzusetzen. Der Z2 Tower ist der Maßstab für Workstation-Leistung im Einstiegssegment für professionelle Kreative. Mit ihm können Anwender jetzt Multi-Thread-Anwendungen beim Multitasking ausführen. Möglich wird dies durch den Einsatz der NVIDIA RTX A5000 GPU und Intel Xeon vPro Prozessoren sowie der herausragenden Leistung der Intel CPU K-Serie Leistung ohne Drosselung im SPECapc for SOLIDWORKS™ 2021 Benchmark.

Die wichtigsten Features des Z2 G8 SFF und des Z2 G8 Tower auf einen Blick:

  • Ungedrosselte Leistung. Die branchenführende Thermik der Z-Geräte hält den Prozessor und die Grafikkarte kühl, sodass sie über einen längeren Zeitraum mit maximaler Leistung laufen können.
  • Software-Zertifikate. Anwender haben die Gewissheit, dass ihr Desktop mit führenden Softwareanwendungen zertifiziert ist, um auch bei komplexen Projekten Spitzenleistung zu gewährleisten.
  • Wärmemanagement. Innovatives Design, um Hardware-Komponenten kühl und leise zu halten, unabhängig vom Workload. 
  • Erweiterbar. Mit Platz für Erweiterungen ohne Tools können Anwender Komponenten hinzufügen, Grafiken aufrüsten oder spezielle PCIe-Karten integrieren, wenn sich ihre Anforderungen ändern.

HP Z1 G8 Tower: 

Der Z1 G8 ist der günstigste HP Z-Desktop mit Profi-Zertifizierung, der für die Bearbeitung von Designs und sogar für Spiele geeignet ist. Der SolidWorks- und AutoCAD-zertifizierte Desktop bietet jetzt die neueste Pro-Grade-Leistung mit NVIDIA Quadro P2200 und eignet sich besonders für 2D/3D-Design-Workflows. Zusätzlich können Anwender den Z1 G8 mit NVIDIA GeForce GPUs bis zu einer RTX 3070 für VR- und Softwareentwicklungsarbeiten konfigurieren. Für starke Leistung bei komplexen Multithreading-Anwendungen bietet das Z1 G8 die neuesten Intel Core vPro Prozessoren.

Preise und Verfügbarkeiten

  • Der HP Z1 Tower G8 ist in Deutschland ab dem 10.05.21 zu einer UVP von 2.049€ verfügbar. 
  • Der HP Z2 Small Form Factor G8 ist ab dem 10.05.21 zu einer UVP von 1.299€ im deutschen Handel erhältlich.
  • Der HP Z2 Tower G8 ist in Deutschland ab dem 10.05.21 zu einer UVP von 1.349€ zu haben. 
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973