„Der letzte Waffenträger“ , so nennt Wargaming seinen neuesten Spielmodus der ab sofort für World of Tanks verfügbar ist.

In diesem Spielmodus treten ab sofort sieben Spieler als Team gegen ein übermächtiges Kampffahrzeug an. Der neue Spielmodus ist vom 28. September bis 12. Oktober als kostenloses Update für alle World of TanksSpieler auf PC und Mac verfügbar.

Der letzte Waffenträger lässt sieben Spieler im Team in futuristischen T-55 Thunderbolt Kampffahrzeugen gegen einen einzelnen Spieler in einem scheinbar übermächtigen Waffenträger E-110 antreten. Während die Spieler zu Beginn noch leichte Beute für den Waffenträger-Kommandanten sind, werden sie durch das gezielte Ausschalten von KI-Gegnern mächtiger. Nur Teams, die zusammenarbeiten und eine Konfrontation mit dem Waffenträger anfangs geschickt vermeiden, können im Verlauf der Spielrunde den Spieß umdrehen und die Jagd auf den letzten Waffenträger starten.
Die asymmetrischen PvPvE-Gefechte in Der letzte Waffenträger sind auf eine Spieldauer von jeweils sechs Minuten ausgelegt und finden auf den drei speziellen Karten Fischerbucht, Studzianki und Redshire statt.

Viele Spieler werden sich daran erinnern, dass der Waffenträger früher im Spiel war, aber er war derartig mächtig, dass wir ihn zu Gunsten des Gleichgewichts entfernen mussten“, erklärt Max Chuvalov, Publishing Director von World of Tanks. „Aber es scheint, als würden die Spieler noch immer an diesem mechanischen Ungetüm hängen und wurden sie nicht müde, uns um die Rückkehr des Waffenträgers zu bitten. Für dieses zeitlich begrenzte Event ‚Der Letzte Waffenträger‘ haben wir es also getan. Machen Sie sich auf herausfordernde Gefechte und erstaunliche Preise gefasst – der Waffenträger ist zurück!

Die Spieler werden in speziellen Herausforderungen wertvolle Belohnungspakete freischalten – einschließlich kosmetischer Der letzte Waffenträger-Gegenstände.
Als Highlight wird es die Möglichkeit geben, Jagd auf den mysteriösen Waffenträger E-220 zu machen, der von World of Tanks-Entwicklern und weiteren prominenten Gästenkommandiert werden wird!