Neues Patent heizt Spekulationen um Xbox Series X ohne Laufwerk an

Mit der Xbox Series X und Series S bietet Microsoft den Gamern gleich zwei Konsolen, um den unterschiedlichen Ansprüchen und Geldbeuteln gerecht werden zu können. Mit der Xbox Series X erhalten die Spieler das Top-Modell mit bester Performance, während mit dem Modell Series S einige Abstriche in der Performance hingenommen werden müssen, die sich zudem als Digital-Edition offenbart.

Laut einem aktuellen neuen Patenteintrag hat sich Microsoft nun die Rechte auf „Xbox Series XS“ gesichert, was einmal mehr die Spekulationen um eine weitere Konsole anheizen. Insider und Analysten gehen davon aus, dass sich die Bezeichnung auf die Xbox Series X bezieht, und zwar als Digital-Edition – Ohne Laufwerk. Damit könnte Microsoft den Schritt von Sony nachgehen, die nur eine Performance-Konsole bieten, die mit und ohne Laufwerk angeboten wird.

Es könnte sich aber auch nur rein um eine Vorsichtsmaßnahme handeln, damit nicht andere sich die Namensrechte sichern und Microsoft eines Tages auf dem Schlauch steht, falls der Gedanke einer Xbox Series X Digital-Edition je umgesetzt werden sollte.

Xbox Elite Wireless Controller Series 2
10.420 Bewertungen
Xbox Elite Wireless Controller Series 2
  • Inkl. Akku mit 40 Stunden Laufzeit und Ladestation
  • Kompatibel mit Windows 7 oder höher, Xbox Series X|S und Xbox One
  • Austauschbare Thumbsticks, Paddles und Steuerkreuze
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973