Bild: Caseking

Nie mehr schiefe Monitore mit ConnectedView screenbuddy

Eine so simple wie geniale Lösung, für ein altbekanntes Problem. Genau das bietet der screenbuddy von ConnectedView. Wer mit zwei oder mehr Monitoren arbeitet, kennt den Ärger: entweder lassen sie sich gar nicht erst perfekt aneinander ausrichten, oder spätestens wenn jemand gegen den Tisch stößt, muss nachkorrigiert werden. screenbuddy verbindet die Monitore lückenlos mit einem cleveren Magnetsytem, sodass sie jederzeit in der genau der Position bleiben, die du willst. Problem gelöst!

Sobald du einmal die passenden Einstellungen gefunden hast, lassen sie sich per Smart-Lock-Technologie speichern. Da die beiden Elemente magnetisch verbunden sind, kannst du die Monitore trennen, problemlos dein Setup umbauen und sie danach mühelos wieder in die zuletzt gewählte Position bringen. Der Winkel ist dabei nahtlos zwischen 0° und 45° einstellbar.

Egal ob deine Monitore eine flache oder gebogene Rückseite haben, mit der flexiblen TPE-Platte passt sich der screenbuddy problemlos an. 

Der ConnectedView screenbuddy kostet 39,90 Euro und ist ab sofort lieferbar! Alle Informationen zum ConnectedView screenbuddy findet ihr auch noch einmal hier:
caseking.de/screenbuddy

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973