Nintendo veröffentlichte für die Switch und Switch Lite das Systemsoftware-Update 10.0.0, welches einige nützliche Features mit sich bringt. So könnt ihr ab sofort die Tastenbelegung ändern und eure Games vom internen Speicher auf die SD-Karte verschieben. Im folgenden haben wir für euch den Changelog:

Lesezeichenfunktion für News.

Mit dieser Funktion könnt ihr eure Lieblingsnachrichten mit einem Lesezeichen versehen.

  • Maximal 300 Nachrichten können mit Lesezeichen versehen werden.
  • Eine Internetverbindung ist erforderlich, um mit Lesezeichen versehene Nachrichten anzuzeigen.
  • Nachrichten, die nicht mehr verfügbar sind, können nicht angezeigt werden, selbst wenn sie mit Lesezeichen versehen wurden.

Es wurde eine Option zum Übertragen von Softwaredaten zwischen dem Systemspeicher und einer SD-Karte hinzugefügt.

  • Benutzer können jetzt herunterladbare Software, Aktualisierungsdaten und DLC aus dem Systemspeicher auf eine SD-Karte übertragen (und umgekehrt).
  • Beachtet, dass Speicherdaten und einige Aktualisierungsdaten nicht auf eine SD-Karte übertragen werden können.

Es wurde eine Option hinzugefügt, um die Controller-Schaltflächen neu zuzuordnen.

  • Analogstick- und Tastenkonfigurationen können jetzt für jeden gekoppelten Controller geändert werden.
  • Benutzerdefinierte Konfigurationen können als Favoriten unter Systemeinstellungen > Controller und Sensoren gespeichert werden.
    • Benutzerdefinierte Konfigurationen werden auf dem Nintendo Switch-System gespeichert.
    • Die Konfigurationen können für die folgenden Controller angepasst werden: Joy-Con (L), Joy-Con (R), Nintendo Switch Pro-Controller. Tastenkonfigurationen können auch auf dem Nintendo Switch Lite-System angepasst werden.
    • Diese Funktion ist für andere Controller nicht verfügbar.
    • Auf jedem System können bis zu fünf bevorzugte benutzerdefinierte Konfigurationen für Joy-Con (L), fünf für Joy-Con (R) und fünf für Nintendo Switch Pro Controller gespeichert werden. Fünf Konfigurationen können auch als Favoriten für Nintendo Switch Lite gespeichert werden.

Neuer Abschnitt in den Benutzereinstellungen für Spielaktivitätseinstellungen hinzugefügt.

  • Die Optionen für „Spielaktivität anzeigen auf“ und „Spielaktivität löschen“ wurden von den Einstellungen für Freunde in die neuen Einstellungen für Spielaktivität verschoben.

Neue Auswahl zum Lineup der Benutzerprofilsymbole hinzugefügt.

  • Wählt aus 6 neuen Symbolen aus dem Spiel Animal Crossing: New Horizons.

Allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität zur Verbesserung der Benutzererfahrung.

  • Weitere Einzelheiten wurden zu diesem Punkt nicht genannt.

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com