NVIDIA bringt günstige Laptops mit der GeForce-RTX-30-Serie

NVIDIA präsentiert heute neue GeForce-RTX-Notebooks, die Echtzeit-Raytracing und KI-basiertes DLSS für Millionen weitere Gamer und Kreativschaffende bereitstellen – und das schon ab 799 US-Dollar.

„Die neueste Welle von Laptops bietet die perfekte Gelegenheit zum Upgrade, insbesondere für Gamer und Kreative mit älteren Laptops, die die Magie von RTX erleben wollen“, sagt Mark Aevermann, Director of Product Management für Laptops bei NVIDIA. „Es gibt jetzt fünfmal mehr RTX 30 Series Gaming-Laptops, die dünner als 18 mm im Vergleich zu den RTX-Systemen der vorherigen Generation sind und bahnbrechende Leistung mit sehr schlanken und tragbaren Designs bieten.“

Besonders erwähnenswert ist, dass es jetzt fünfmal mehr Gaming-Laptops der RTX-30-Serie gibt, die dünner als 18 mm sind – im Vergleich zu den RTX-Systemen der vorherigen Generation. Alle Gaming-Laptops werden mit Intels neuen mobilen Intel-Core-Prozessoren der 11. Generation der H-Serie und einer RTX-30-Serie-Laptop-GPU ausgestattet sein.

Die neuen RTX-Notebooks bieten außergewöhnliche Leistung in dünnem, schlankem Design und sind doppelt so schnell wie die Systeme der vorherigen Generation. Sie liefern flüssiges Gameplay mit 60 Bildern pro Sekunde bei 1080p in beliebten Titeln wie Minecraft RTX und Call of Duty: Black Ops Cold War.

Studio-Laptops gibt es jetzt in einer größeren Auswahl als je zuvor, mit RTX-Beschleunigung in noch mehr Top-Apps. Mit Auswahlmöglichkeiten, die von 3050- und 3050-Ti-basierten Modellen für Hobbykreative bis hin zu 3080-basierten Systemen reichen, gibt es das perfekte System für jeden Kreativschaffenden.

Neue Laptops der GeForce RTX 30-Serie, darunter GeForce RTX 3080, 3070 und 3060, sind ab heute bei den weltweit führenden Herstellern erhältlich, darunter Acer, Alienware, ASUS, Dell, Gigabyte, HP, Lenovo, MSI und Razer. RTX 3050 Ti und 3050-basierte Laptops werden diesen Sommer erhältlich sein.

Laptops der GeForce RTX 30-Serie werden auch bei lokalen OEMs und Systembuildern erhältlich sein, darunter Aftershock, CyberPower PC, Digital Storm, Eluktronics, Falcon NW, Hasee, Maingear, Mechrevo, Mouse, Origin PC, PC Specialist, Scan, Schenker, Terrans Force, Thunderobot und XOTIC PC. Preise, Konfigurationen und Verfügbarkeit variieren je nach Region und Partner.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973