News

OBSERVATION – SciFi Thriller für 2019 angekündigt

In Observation von Entwickler No Code verschlägt es uns mal wieder auf eine verlassene Raumstation, hört sich alt bekannt an, aber schaut auf jeden Fall interessant aus.

Observation nimmt die Spieler mit auf eine spannende Reise in die Weiten des Weltraums, um herauszufinden, was genau mit der Astronautin Dr. Emma Fisher und der Crew der Raumstation Observation passiert ist. Die fesselnde Erzählung entfaltet sich quasi direkt durch das Objektiv der künstlichen Intelligenz S.A.M. Die Spieler übernehmen die Rolle von S.A.M., indem sie die Kontrollsysteme, Kameras und Werkzeuge der Station bedienen, um Emma dabei zu unterstützen, zu entdecken, was mit der Station und der verschwundenen Crew tatsächlich passiert.

Observation wurde von Veteranen der Studios Rockstar North, Rocksteady, Creative Assembly, CCP und IO Interactive entwickelt – um den Fans und Spielern eine bahnbrechende Geschichte mit atemberaubender visueller Konstanz zu bieten.

„Lasst uns ehrlich sein – wir sind nur fünf bis zehn Jahre davon entfernt, dass die Maschinen die Macht übernehmen“, sagte Devolver Digital CFO Fork Parker. „Observation wird nur einen Vorgeschmack darauf geben, wie es sein wird, seine Gedanken mit denen einer CPU zu verschmelzen, bevor es dann wirklich passiert.“

Observation soll im nächsten Frühjahr auf PlayStation 4 und PC erscheinen, aber ambitionierte Nachwuchs-KIs können die Entwicklung unter observationgame.com und @_NoCode auf Twitter verfolgen.

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.